DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,65 %

Morningstar: Warum zwei beliebte DWS-Fonds jetzt im Rating absacken

Gastautor: DAS INVESTMENT
10.10.2018, 10:59  |  335   |   |   
Die Analyseagentur Morningstar hat den Fonds DWS Deutschland und DWS Aktien Strategie ein neues Rating verpasst – beide sind in der Gunst der Analysten gegenüber der vormaligen Berwertung um eine Stufe abgesackt. Die Fonds waren unter Beobachtung gestellt worden, nachdem bekannt geworden war, dass Fondsmanager Tim Albrecht die DWS verlässt. Wie Morningstar sein neues Urteil begründet, steht hier.Der Wechsel des langjährigen DWS-Fondsmanager Tim Albrecht zur Berenberg Bank war kaum bekanntgemacht worden, da reagierte schon das Analysehaus Morningstar: Die Analysten setzten das qualitative Analysten-Rating für die beiden von Albrecht verantworteten Fonds DWS Deutschland und DWS Aktien Strategie Deutschland vorläufig aus.
Dieser Schritt ist im Hause Morningstar kein...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

DAS INVESTMENT wurde 1999 als DER FONDS gegründet und 2007 umbenannt. Das Magazin zählt zu den führenden Fonds-Content-Providern im deutschsprachigen Europa. Themen sind Investmentfonds, Märkte und Volkswirtschaften, geschlossene Fonds, Private Equity, Immobilien sowie Steuern und Recht. Zur Mediengruppe zählen auch die Magazine private banking magazin (Online und Print) sowie die Internetseite multiasset.com. Zudem richtet die Mediengruppe auch den private banking kongress aus.

RSS-Feed DAS INVESTMENT

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel