DAX-0,56 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,71 % Öl (Brent)+1,00 %

MARKTAUSBLICK Brent – Wann melden sich die Bullen zurück?

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
08.11.2018, 10:26  |  765   |   |   

Der Ölpreis der Sorte Brent steht seit Anfang Oktober stark unter Druck und hat seit dem Hoch bei rund 86,70 USD mittlerweile mehr als 14 USD nachgegeben.

Im Stundenchart ist eine klare Serie fallender Hoch- und fallender Tiefpunkte zu sehen, was für einen anhaltenden Abwärtstrend spricht.

BRENT vom 08.11.2018

Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es allerdings: So hat der Brent-Preis in den letzten Tagen eine Stabilisierung im Bereich der August-Lows gezeigt. Hält die 71er Zone und gelingt den Bullen der Ausbruch über 73,60 USD, ist mit einem Anstieg bis in den Bereich 75 USD realistisch. Kommt es dagegen zu neuen Tiefs, wartet bei 70,30 USD die allerletzte Unterstützungszone.

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.


Disclaimer:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
Öl (Brent)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel