DAX-0,28 % EUR/USD-0,63 % Gold-0,54 % Öl (Brent)-1,13 %

United Technologies Bullische Flagge im Anmarsch!

23.11.2018, 17:51  |  879   |   |   

Zwischen Mitte September und Ende Oktober dieses Jahres musste die Aktie von United Technologies einen kurzfristigen Abwärtstrend verdauen, konnte sich aber im Bereich von 120,00 US-Dollar rasch stabilisieren und eine erste Aufwärtsbewegung bis auf ein Verlaufshoch von 131,96 US-Dollar vollziehen. Seit diesem Tag tendiert das Papier jedoch wieder in einer abwärts gerichteten Konsolidierung, die an dieser Stelle auch als bullische Flagge bezeichnet werden kann. Die Chancen auf einen Ausbruch darüber stehen besonders hoch und dürften zudem noch einen kurzfristigen Boden in dem Wertpapier vollenden.

Trendfortsetzungsmuster kurz vor Auflösung

Der entscheidende Schritt für ein weiteres Kaufsignal in dem Wertpapier von United Technologies dürfte erst mit einem Kursanstieg über den EMA 50 sowie die Marke von 130,20 US-Dollar gelingen. Direkte Anschlusskäufe bis in den Bereich von 136,66 US-Dollar, darüber bis zu den Jahreshochs könnten dann rasch folgen. Genau auf diesen bevorstehenden Aufwärtsimpuls können Marktteilnehmer auf entsprechende Hebelzertifikate setzen, über das Mini Future Long Zertifikat (WKN: PZ3ZQA) ließe sich bei einem Test der ersten Zielmarke bereits eine Rendite von 50 Prozent herausholen. Eine Verlustbegrenzung sollte sich bei einem Long-Engagement allerdings noch unterhalb von 128,00 US-Dollar aufhalten.

Bei einem Bruch der Wochentiefs von 124,66 US-Dollar ist hingegen mit einem Test der Oktobertiefs bei 119,19 US-Dollar zu rechnen. Spätestens an den Maitiefs von 115,40 US-Dollar muss eine signifikante Gegenbewegung einsetzen, damit nicht die Mühen der letzten Monate völlig in den Sand gesetzt werden.

United Technolgies (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 130,15 // 131,96 // 132,62 // 135,34 // 136,66 // 137,43 US-Dollar
Unterstützungen: 127,44 // 124,66 // 123,43 // 120,56 // 119,19 // 115,40 US-Dollar

Strategie: Kaufsignal ab 130,20 USD abwarten

Anlegern können bei einem Ausbruch über das Niveau von 130,20 US-Dollar auf einen weiteren Kursschub bis 136,66 US-Dollar setzen und über den vorgestellten Schein eine Rendite von 50 Prozent herausholen. Ein Stop ist zunächst nicht höher als 128,00 US-Dollar anzusetzen und sollte erst nach einem regelkonformen Pullback zurück auf das Ausbruchsniveau nachgezogen werden.

Strategie für steigende Kurse
WKN: PZ3ZQA Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 1,02 - 1,07 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 117,8849 US-Dollar Basiswert: United Technologies
KO-Schwelle: 123,7791 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 129,91 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 136,66 US-Dollar
Hebel: 10,35 Kurschance: + 50 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel