DAX+0,71 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,13 % Öl (Brent)+0,36 %

DAX: Noch Kraft für den Sprung?

Gastautor: Holger Steffen
19.02.2019, 08:50  |  714   |   |   

Die Erholung beim DAX ist im Prinzip schon Mitte Januar ins Stocken geraten, seitdem tritt der Index mehr oder weniger auf der Stelle. Hat er damit Kraft gesammelt für den nächsten großen Sprung oder deutet sich das Ende der Erholungsbewegung an?

Der erste kräftige DAX-Rebound endete im Januar bei 11.321 Punkten, seitdem ist der deutsche Leitindex über dieses Niveau nicht mehr deutlich hinausgekommen. Andererseits hat er auch kaum Boden Preis gegeben – ein Patt, das nun bereits mehr als vier Wochen anhält. Offenbar sind sich die Anleger unsicher, ob es nach dem Abbau der Übertreibung noch Potenzial gibt.

DAX mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Diese Verunsicherung resultiert aus dem schwierigen konjunkturellen Umfeld. Beim Abschwung in Europa zeigt sich bislang noch keine Trendwende. Die jüngsten Daten zur Industrieproduktion in der Eurozone waren wieder schwach, und schon zuvor war das BIP nur noch minimal gewachsen.

Doch es gibt eine Hoffnung, nämlich die, dass mit einer Lösung des Handelskonflikts zwischen den USA und China und einer Last-Minute-Lösung zum Brexit die Hauptbelastungsfaktoren entschärft werden können, um den Weg zu einer Wirtschaftsbelebung im zweiten Halbjahr zu ebnen.

Erhält diese Hoffnung durch positive News neue Nahrung, könnte der DAX aus der laufenden Konsolidierung doch noch nach oben ausbrechen und zumindest das Erholungspotenzial bis zur 200-Tage-Linie ausreizen, die aktuell bei rund 12.800 Punkten verläuft. Dies bleibt aber ein spekulatives kurzfristiges Anlageszenario mit einem substanziellen Downside-Risiko, falls der Newsflow doch enttäuschend ausfällt.

Diskussion: DAX-Werte im Chartcheck

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 19.02.2019
Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
EuroBrexitDAXEuropaBIP


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer