DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,18 %

Unity Metals identifiziert Zielzonen bei Goldprojekt Margurete

Nachrichtenquelle: IRW Press
26.03.2019, 01:00  |  887   |   |   

 

Unity Metals identifiziert Zielzonen bei Goldprojekt Margurete

 

Vancouver (Kanada), 25. März 2019. Unity Metals Corp. (TSX-V: UTY) (das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen nach dem Abschluss einer detaillierten Zusammenstellung historischer Daten drei Zielzonen bei den Margurete-Schürfrechten identifiziert hat: die Zone FB, die Zone Eastern und die Zone Western.

 

 

 

Die Zone FB wurde im Rahmen eines erfolgreichen Bohrprogramms von Falconbridge im Jahr 1986 identifiziert. Vor allem Bohrloch 86-3 wies einen Durchschnittsgehalt von 0,738 Gramm Gold pro Tonne auf 63,11 Metern auf, beginnend bei 4,25 Meter. Eine Zusammenfassung der hochgradigeren goldhaltigen Intervalle ist in der nachfolgenden Tabelle angegeben. Das Bohrloch beinhaltete mehrere separate Intervalle, die über ein Gramm Gold pro Tonne ergaben, was auf ein umfassendes Mineralisierungssystem hinweist. Die Bohrlöcher 86-10, -11 und -12 wurden allesamt von einer Platte 25 Meter südlich von Bohrloch 86-3 aus in Richtung Norden gebohrt. In jedem Bohrloch wurden mehrere goldhaltige Intervalle vorgefunden, die im Folgenden zusammengefasst sind:

 

Bohrloch 86-3 / Falconbridge 1986

Intervall (m)

Mächtigkeit (m)

Au (g/t)

Von

Bis

 

 

4,25

5,1

0,85

8,2

11,55

13,9

2,35

9,5

18,99

19,36

0,37

2,1

37,70

38,70

1,0

1,9

62,60

63,40

0,80

1,5

Bohrloch 86-10 / Falconbridge 1986

Intervall (m)

Mächtigkeit (m)

Au (g/t)

Von

Bis

 

 

27,40

28,30

0,90

6,2

30,14

31,00

0,86

7,1

32,05

32,20

0,15

Seite 1 von 4

Diskussion: Unity Energy Corp - geht jetzt was?
Wertpapier
Unity Metals


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel