DAX+0,89 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,50 % Öl (Brent)-0,06 %

E.ON Sieht weiterhin gut aus!

29.03.2019, 16:42  |  968   |   |   

In einem nach wie vor schwierigen Marktumfeld behauptete sich die Aktie des Energieversorgers zuletzt hervorragend. Während der Dax mitunter mit kräftigem Abwärtsdruck konfrontiert war, konnte die E.ON-Aktie sogar Akzente auf der Oberseite setzen, auch wenn man natürlich feststellen muss, dass es dem Wert nicht gelang, sich oberhalb von 10,0 Euro festzusetzen.  

Unterm Strich hat sich die charttechnische Verfassung im Vergleich zu unserer letzten Kommentierung noch einmal leicht verbessert. In der Kommentierung vom 25.02. hieß es u.a. „[…]Dass es dem Wert zuletzt nicht gelang, die Zone 9,8 bis 10,0 Euro zu durchstoßen, wirft allerdings ein paar Fragen auf. Der Aufwärtsimpuls verliert mehr und mehr an Kraft. Das Risiko auf der Unterseite nimmt unserer Meinung nach zu. Insofern wäre es jetzt eminent wichtig, wenn noch einmal ein frisches Signal generiert werden könnte. Doch danach sieht es derzeit nicht unbedingt aus. […]“


Zwischenzeitlich gelang es der Aktie, mit 10,15 Euro ein neues Verlaufshoch zu markieren. Aus charttechnischer Sicht wäre es sicherlich eminent wichtig gewesen, wenn der Vorstoß über die 10er Marke Nachhaltigkeit hätte entwickeln. So bleiben immer noch ein paar Fragen unbeantwortet. Auf der Unterseite stand zuletzt vor allem der Bereich um 9,5 Euro im Feuer. Dieser konnte aber dem Druck standhalten und hat so noch einmal seine Relevanz unter Beweis stellen können. Das heißt dann aber auch ganz deutlich, dass ein Rücksetzer unter die 9,4 / 9,5 Euro unter bullischen Aspekten tunlichst vermieden werde sollte. 

Kurzfristig könnte sich die Seitwärtsbewegung 9,4/9,5 Euro bis 9,8/10,0 Euro fortsetzen. Erst ein signifikanter Ausbruch aus dieser Range würde für frische Signale sorgen. Gerade mit Blick auf den komplizierten Gesamtmarkt, macht die Aktie des Energieversorgers einen stabilen Eindruck. Oberhalb von 9,4 / 9,5 Euro sehen wir weiterhin gute Chancen, dass das Erholungsszenario wieder aufgenommen werden kann. 

Einfach das passende Produkt finden. Bei einem Zeitraum von 90 Tagen und gegebener Kurserwartung ermittelt der Profit-Maximizer von Smart-Trade folgende Produkte für E.ON.

EMI
WKN
Fälligkeit
Basispreis
Kurserwartung
erw. Perf.
UBS
16.09.2019
9.00
5.00 %
35.35 %
SocGen
18.09.2019
7.80
2.00 %
8.52 %
SocGen
18.09.2019
10.50
-2.00 %
8.21 %
Citigroup
16.09.2019
10.00
-5.00 %
34.09 %

Legen Sie selbst den Zeitraum und die Kurserwartung im Profit-Maximizer fest.


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
E.ON
Mehr zum Thema
EuroEnergieE.ON


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer