DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %

DAX DAX oberhalb von 11.500 ins neue Quartal – nächster Halt 11.600/630?

Gastautor: Jens Klatt
29.03.2019, 22:10  |  1690   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX hat in den Wochen-, Monats- und Quartalsschluss zu einer Attacke auf das 11.500er Level angesetzt.

Jetzt das Buch „Trader – Der Weg zur profitablen Handelsstrategie – in jedem Markt“ bestellen!

(JK-Trading.com) – Der DAX hat in den Wochen-, Monats- und Quartalsschluss zu einer Attacke auf das 11.500er Level angesetzt.

DAX mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Wie in der Analyse für Freitag thematisiert, ging es im erweiterten Sinne darum, welche Seite zuerst bricht: die 11.400 oder die 11.500.

Nach durchwachsenem Start ergriffen die Bullen die Oberhand und der deutsche Leitindex machte sich in Richtung der thematisierten Zielregion um 11.600/630 Punkte auf.

Sollte das bullishe Momentum zum Wochenstart anhalten und es zu einer Rückeroberung der 11.600/630 kommen, wäre in den kommenden Tagen ein erneuter Test der Region ums aktuelle Jahreshoch um 11.830 Punkte und übergeordnet der 200-Tagelinie einzukalkulieren.

Sollte es sich um einen Fehlausbruch über 11.500 Punkte gehandelt haben, würde bei einem erneuten Rutsch unter die 11.470/500er Region zunächst der Bereich um 11.400 Punkte aktiviert.

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel