DAX-1,50 % EUR/USD-0,31 % Gold+0,56 % Öl (Brent)-2,50 %

Huawei kündigt als Vorreiter für intelligente IP-Netzwerke neue „Four-Engines"-Markenstrategie an

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
21.04.2019, 23:54  |  489   |   |   

SHENZHEN, China, April 21, 2019 /PRNewswire/ -- Huawei hat auf dem Huawei Global Analyst Summit 2019 seine neue Markenstrategie für die IP-Vernetzung angekündigt und vier neue Engine-Serienprodukte für das IP-Netzwerk im Zeitalter der Intelligenz präsentiert. Die Neuvorstellungen stehen für Huaweis unermüdliches Engagement, allgegenwärtige Konnektivität aufzubauen, 100 Prozent KI-Rechenleistung über ein verlustfreies Ultra-Broadband-Netzwerk freizusetzen und den schnellen Einstieg in eine vollständig vernetzte, intelligente Welt zu ermöglichen.

Im Zuge von 5G, Cloud und KI werden Hunderte von Milliarden von Produktions- und Büroterminals zusammen arbeiten und sich miteinander vernetzen, alle Unternehmensdienste zu 100 Prozent in die Cloud migrieren, und da der KI-Einsatz bis 2025 voraussichtlich 86 Prozent erreichen wird, werden viele potenzielle Sicherheitsprobleme gelöst werden müssen. Dies sind Trends, die die digitale Transformation von Unternehmen vor größere Herausforderungen stellen. Grundlage der digitalen Unternehmenstransformation ist das Netzwerk, das einige zentrale Schwierigkeiten meistern können muss, zu denen die Übertragung und flexible Bereitstellung von Unternehmensdiensten sowie die Frage zählen, wie die gefährdungsfreie Migration dieser Dienste in die Cloud und die IKT-Sicherheit zu gewährleisten ist. Huawei glaubt, dass das Netzwerk der Zukunft unkompliziert und KI-fähig sein muss, damit es proaktiv Veränderungen bei den Diensten erkennen und Netzwerkrisiken rechtzeitig vorhersagen kann. Diese Voraussetzungen werden die Transformation der Enterprise-IKT-Infrastruktur vorantreiben und Unternehmen dabei unterstützen, Geschäftsmodelle zukunftsfähig neu zu gestalten und das Kundenerlebnis kontinuierlich zu verbessern, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Kevin Hu, President des Bereichs Huawei Data Communication Product Line, erklärte: „Huawei verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im IP-Bereich, und wir sind bestrebt, differenzierte innovative Produkte zu entwickeln und digitale Technologien wie 5G, Cloud Computing und KI laufend auf IP-Netzwerke anzuwenden. Wir glauben, dass die mit den vier Engine-Serienprodukten entwickelten intelligenten IP-Netzwerke die Anwender kontinuierlich mit Business Intelligence unterstützen können".

Seite 1 von 3


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel