DAX+0,94 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,10 % Öl (Brent)-0,06 %

DGAP-News CORESTATE kündigt zur Hauptversammlung Produktoffensive an, operatives Geschäft zeigt fundamentale Stärke (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.04.2019, 07:26  |  953   |   |   

CORESTATE kündigt zur Hauptversammlung Produktoffensive an, operatives Geschäft zeigt fundamentale Stärke

^
DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Hauptversammlung CORESTATE kündigt zur Hauptversammlung Produktoffensive an, operatives Geschäft zeigt fundamentale Stärke

26.04.2019 / 07:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

CORESTATE kündigt zur Hauptversammlung Produktoffensive an, operatives Geschäft zeigt fundamentale Stärke

* Erweitertes Angebot mit Schwerpunkten Micro Living und Private Debt

* Beschluss über Rekord-Ausschüttung von 53 Millionen Euro

* Erweiterung des Aufsichtsrats

* Umfassende ESG-Strategie mit erstem Nachhaltigkeitsbericht in 2019

Frankfurt, 26. April 2019. CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein führender europäischer Investment-Manager für Immobilien, wird seine Produktpalette insbesondere in den Bereichen Micro Living und Private Debt deutlich ausbauen und nutzt damit gezielt den Rückenwind eines attraktiven heimischen und europäischen Marktumfeldes. Das gab das Unternehmen heute vor seiner Hauptversammlung bekannt.

"2018 war durch zahlreiche Transformationsprozesse geprägt, um das Unternehmen hin zu einem führenden Partner für Immobilieninvestoren, vor allem aus dem institutionellen Bereich, weiterzuentwickeln. Im Jahr 2019 stehen weiterhin unsere Kunden ganz im Fokus, die von unserer Produktoffensive profitieren werden. Auf der Expansionsseite haben wir neben Deutschland vor allem auch das europäische Ausland im Visier", sagt Lars Schnidrig, CEO der CORESTATE Capital Group.

CORESTATE partizipiert mit seinen Micro-Living- und Co-Living-Angeboten am Megatrend Urbanisierung. Das Unternehmen ist der deutsche Marktführer im Bereich Micro Living und plant, seine europäische Präsenz in diesem Jahr konsequent zu erweitern. In Wien, Köln, Frankfurt oder Düsseldorf werden neue Großprojekte an den Markt gebracht, zudem wurden jüngst in verschiedenen europäischen Metropolen weitere attraktive Bauplätze erworben; auch im Bereich Co-Living stehen neue Projekte an, unter anderem in Berlin, Amsterdam und Rotterdam.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
21.05.19