DAX-1,84 % EUR/USD+0,26 % Gold+0,77 % Öl (Brent)-4,10 %

flatex Morning-news Silber

Nachrichtenquelle: flatex select
17.05.2019, 08:30  |  462   |   |   

Die starken Aktienmärkte gestern führten zu klaren Rückgängen beim Gold- und Silberpreis. Silber markierte dabei ein neues Jahrestief bei 14,53 US-Dollar und schloss mit 14,56 US-Dollar auch nur marginal darüber. Damit scheint sich die Abwärtsbewegung zu beschleunigen, neue Jahrestiefs bei Silber sind nun sehr wahrscheinlich. Die nächste Unterstützung liegt bei 13,90 US-Dollar, dies ist das Jahrestief aus 2018.

Der nächste Widerstand, an welcher eine Erholung schnell enden könnte, liegt bei rund 14,80 US-Dollar. Insgesamt ist das Chartbild für Silber klar negativ, so sind beispielsweise alle relevanten gleitenden Durchschnitte eindeutig nach unten gerichtet. Trotz der jüngsten Turbulenzen am Aktienmarkt scheint ein Investment in Silber also keine wirkliche Alternative zu sein. Ganz im Gegenteil, mit Silber lagen die Chancen zuletzt eher auf der Short Seite.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select