Millionen Menschen mit nur einem Klick erreichen – Interview mit Sven Platte, CEO von Digistore24

Gastautor: Rainer Brosy
25.07.2019, 09:41  |  2042   |   |   

Interview mit Sven Platte

Insbesondere die Wirtschaft steht vor neuen Möglichkeiten und Herausforderungen. Sven Platte unterstützt Existenz-Gründer und Unternehmen beim Digitalisierungsprozess. Als CEO der europaweit größten Automatisierungs- und Affiliate-Plattform Digistore24 hilft er Unternehmen dabei, technische Hürden zu überwinden und digitale Instrumente für unternehmerischen Erfolg zu nutzen.

Bild des CEO und Gründers von Digistore24, Sven Platte, heroisch auf einem Berg stehend. Bildquelle: Digistore24, Sven Platte

Daniel Polanski: Herr Platte, als ich vor einigen Wochen den redaktionellen Auftrag bekam, Sie zu interviewen und Ihr Unternehmen vorzustellen, muss ich zugeben, dass ich nicht recht wusste, was mich erwartet. Im Zuge der Vorbereitung für dieses Interview lernte ich Ihr Geschäftsmodell von A bis Z kennen und stellte mir dann die Frage: Wieso habe ich nicht schon vorher von Ihnen gehört?

Sven Platte: (lacht) Nun, das kann ich Ihnen natürlich nicht mit Sicherheit sagen. Wahrscheinlich hat es damit zu tun, dass ich tagtäglich von früh bis spät damit beschäftigt bin, unsere Plattform weiterzuentwickeln und somit meine Repräsentativfunktion für Digistore24.com nur noch selten wahrnehmen kann.

Daniel Polanski: Womit wir beim Thema wären. Sie sind CEO bei Digistore24 und operativ für den Bereich Vertrieb und Marketing zuständig. Erklären Sie doch unseren Lesern einmal in möglichst wenigen Worten, wer oder was Digistore24 ist und was Kunden von Ihnen erwarten dürfen.

Sven Platte: Mit Digistore24 offerieren wir Unternehmen sozusagen ein „OneClickBusiness“, welches ihnen zeit- und kostspielige Aufgaben im inner- und außerbetrieblichen Prozess abnimmt, sodass mehr Zeit für das operative Geschäft, also die Tätigkeit bleibt, mit denen tatsächlich Geld verdient wird, um es auf den Punkt zu bringen. Doch Automatisierung ist letztlich nur das eine. Als Full-Service-Plattform fungieren wir auch in beratender Tätigkeit, d.h. wir helfen Existenzgründern wie gestandenen Unternehmern durch Consulting-Leistungen, Ihr Geschäft effizienter zu gestalten.

Daniel Polanski: „OneClickBusiness“ klingt hervorragend. Aber wie kann diese Idee in der Praxis funktionieren? Letztlich hat jedes Unternehmen ganz individuelle Aufgaben und interne Prozesse abzuwickeln.

Sven Platte: Korrekt, aber das ist nicht der Punkt. Wir sind keine Unternehmensberatung und wollen auch gar nicht direkt auf das operative Geschäft unserer Kunden Einfluss nehmen. Fakt ist jedoch, dass die meisten kleinen und mittelständischen Unternehmen im Zuge der Digitalisierung vor großen Herausforderungen stehen, weil sich fast branchenunabhängig Vertrieb und Marketing ins Internet verlagern und somit gewohnte Strategien sowie klassische Instrumente und Methoden teils obsolet geworden sind, sei es im Rechnungswesen oder im Marketing.

Microsoft Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GeldInternetSteuernLand


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

Rainer Brosy
Geschäftsführer
http://www.seoplus.expert/

Rainer Brosy (B.Eng.) betreibt eigene Finanz- und Energieportale und gehört zum Team verschiedener ICO`s.

RSS-Feed Rainer Brosy

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel