wallstreet:online
39,00EUR | -1,00 EUR | -2,50 %
DAX+1,21 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+1,46 %

Defama Nächster Zukauf

Nachrichtenquelle: 4investors
15.08.2019, 12:50  |  137   |   |   
In Remscheid-Lennep kauft die Deutsche Fachmarkt, kurz Defama, eine neue Immobilie. Das Objekt wurde 2009 erbaut, der Hauptmieter ist Netto. Das Gebäude befindet sich in der Nähe der A1 in einem Gewerbegebiet. Die vermietbare Fläche beträgt rund 1.900 Quadratmeter, die Jahresnettomiete liegt bei etwa 290.000 Euro. Erworben hat Defama das Gebäude für 3 Millionen Euro. Damit zahlt man etwa das Zehnfache der Nettomiete.

Durch den ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Diesen Artikel teilen

Diskussion: DEFAMA, ein sich entwickelndes Immobilienjuwel?
Mehr zum Thema
Euro


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel