DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Electroneum ermöglicht Aufstocken von Mobiltelefonen von Drittanbietern bei den vier größten Netzbetreibern in Brasilien

Nachrichtenagentur: news aktuell
07.09.2019, 19:00  |  568   |   |   
London, Großbritannien (ots/PRNewswire) - Nach dem großen Erfolg
in Brasilien mit der Einführung des Aufstockens von
Claro-Mobiltelefonen über einen Drittanbieter kann Electroneums
brasilianische Community, die am schnellsten wachsende der Welt,
jetzt Sendezeit und Daten von den vier größten Mobilfunkanbietern
kaufen, die zusammen 95 % der Mobilfunknutzer im Land bedienen.

Das Aufstocken von Mobiltelefonen erfolgt nicht aufgrund einer
direkten Vereinbarung oder Partnerschaft mit diesen
Mobilfunknetzbetreibern. Stattdessen hat Electroneum einen
bedeutenden Deal mit einem Drittanbieter ausgehandelt, der die
Sendezeit und die Daten in großen Mengen von den MNOs kauft und an
die Öffentlichkeit weiterverkauft.

Electroneum-Nutzer können jetzt ETN-Treuepunkte verwenden, um
Claro, Vivo, Oi und TIM aufzuladen. Diese vier Netzwerke zusammen
bieten laut einem Bericht (https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_mobi
le_network_operators_of_the_Americas) Dienstleistungen für etwa 220
Millionen von den 231 Millionen Mobiltelefonverträgen in Brasilien.

"Dies ist das erste Mal, dass ETN-Nutzer ihre Mobiltelefone mit
Sendezeit und Daten bei anderen Mobilfunknetzbetreibern aufladen
können, die 95 % der Dienste in einem Land abdecken", sagte Richard
Ells, CEO von Electroneum. "Es ist aufregend, unserer äußerst schnell
wachsenden Community diesen Service bieten zu können."

Die am schnellsten wachsende Community von Electroneum
(https://electroneum.com/) befindet sich in Brasilien. Tausende von
neuen Benutzern melden sich täglich an, da immer mehr Menschen
herausfinden, wie einfach es mit der mobilen App Electroneum ist, die
ihre Abonnenten mit bis zu 3 US-Dollar pro Monat in ETN belohnt.

Ells erklärte, dass ein multinationales Drittunternehmen große
Mengen von Sendezeit und Daten von den größten MNOs der Welt kauft
und sie Mobilfunknutzern in vielen Ländern anbietet.

Im August 2019 startete Electroneum den Aufstockdienst für
Mobiltelefone über einen Drittanbieter in Brasilien, um es den
Electroneum-Nutzern zu ermöglichen, Sendezeit und Daten mit Claro
aufzustocken. Dies führte zu weiteren Vereinbarungen mit dem
Mobilfunkanbieter, der es Electroneum-Nutzern ermöglichte, Sendezeit
und Daten auch bei den anderen drei größten MNOs in Brasilien zu
erwerben.

Anfang des Jahres startete Electroneum in Südafrika und schuf ein
ETN-Ökosystem, das es Tausenden von Nutzern ermöglicht, ihre
Mobiltelefone aufzustocken und Alltagsgegenstände wie Milch, Brot und
Kaffee zu kaufen sowie Dienstleistungen wie Autowäschen,
Haareschneiden und Taxis zu bezahlen.

Electroneum expandiert weiter und beweist, dass es echte Vorteile
hat, ein Kryptowährungsnutzer zu sein. Sein nächster Schritt beim
Vorstoß in Bezug auf die Einführung der ETN-Kryptowährung ist es,
neue Geschäfte mit mehr Unternehmen, Einzelhändlern, Organisationen
und Regierungen zu vermitteln.

LESEN SIE DIE VOLLSTÄNDIGE PRESSEMITTEILUNG HIER (https://electron
eum.prezly.com/electroneum-enables-third-party-mobile-top-ups-for-the
-top-four-network-operators-in-brazil).

WEITERE INFORMATIONEN ERTEILT:
olivier.acuna@electroneum.com
+44-(0)7983-619761

OTS: Electroneum
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/136057
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_136057.rss2

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GroßbritannienOrganisationenKryptowährungBrasilienLand


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
09.09.19
26.08.19