DAX+0,12 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,25 % Öl (Brent)-0,09 %

DAX Candlesticks DAX – Am Widerstand!

16.10.2019, 08:31  |  1756   |   |   

Im Zuge von Hoffnungen auf eine Brexit-Lösung, unterstützt durch die doch eher halbherzigen Verhandlungsergebnisse der jüngsten US-chinesischen Gespräche, konnte der DAX im gestrigen Handel ein neues Jahreshoch erklimmen. Mit einem neuen Hoch wird die Aufwärtsbewegung seit Anfang des Jahres bestätigt – ebenso ein seit August bestehender Aufwärtstrendkanal. Festzuhalten bleibt nun, dass jedes weitere Hoch im best-case-Szenario ein Kursziel von 13.500 Punkten offeriert. Ein Abprall ist allerdings am Widerstand einzuplanen, denn weder die Brexit-Einigung noch der Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie Europa ist wirklich gelöst, die Stimmung der Profis unter den Börsianern noch denkbar eingetrübt. Letzteres könnte sich natürlich sogar als Unterstützung für eine weitere Aufwärtsbewegung erweisen, sofern sich die konjunkturellen Daten wieder aufhellen. Die Aktienquote in den Fonds als auch bei Vermögensverwaltern ist in den vergangenen Monaten kontinuierlich gefallen. Ein Wiedereinstieg der größeren Player im Markt würde eine neue Hausse begründen. Letztlich gilt: Jedes weitere Hoch wäre positiv, ein Rückfall unter 12.300 sowie vor allem unter 12.150 Punkten würde eher eine kurzfristige Enttäuschungsreaktion mit Zielen auch unter 12.000 Punkten erwarten lassen. Kurzfristig dürfte sich der DAX bis zum Ende dieser Woche am erreichten Niveau pendelnd bewegen.

DAX – Wochenkerzen

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Positiv jedes weitere Hoch mit Zielen bei ca. 12.900, 13.130, 13.500 Punkten. Kritisch hingegen unter 12.300 und vor allem 12.150 Punkten mit Zielen bei ca. 11.900/800 Punkten.

Das grosse Lehrbuch der Chartanalyse – So funktioniert Chartanalyse wirklich! Mein Buch für Sie! Erscheinungstermin 13.11.2019 im Finanzbuch-Verlag. Hier vorbestellen!

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com, www.guidants.com

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelDAXVermögenAufwärtstrendCandlestick


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel