DAX+0,19 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,02 % Öl (Brent)0,00 %

Interview Semper idem Underberg: Zeichnungsstart der neuen Anleihe 2019/2025

Gastautor: IR-News
08.11.2019, 11:40  |  701   |   |   

Die Semper idem Underberg AG ist seit 2011 erfolgreich am Kapitalmarkt aktiv und begibt nun eine neue Anleihe für Privatanleger sowie institutionelle Investoren im Volumen von bis zu 60 Mio. Euro. Nach abgeschlossener Umtauschfrist der Anleihen 2015/2020 und 2014/2021 sprach die wallstreet:online-IR-News-Redaktion mit Finanzvorstand Ralf Brinkhoff zum Zeichnungsstart des öffentlichen Angebots über die Frankfurter Wertpapierbörse.

IR-News: Herr Brinkhoff, seit gestern, den 07.11.2019, läuft die Zeichnungsfrist für die neue Underberg-Anleihe 2019/2025. Können Sie uns kurz die Eckdaten der Emission zusammenfassen?

Ralf Brinkhoff: Unsere neue Anleihe 2019/2025 mit einem Volumen von bis zu 60 Mio. Euro richtet sich sowohl an institutionelle Investoren als auch private Anleger und hat eine Laufzeit von sechs Jahren. Der jährliche feste Zinssatz wird zwischen 4,00 % und 4,25 % liegen. Darüber hinaus ist unsere Anleihe mit den gängigen Schutzrechten, wie Drittverzug, Negativverpflichtung, Kontrollwechsel und Veräußerungsbeschränkungen ausgestattet. Die Zeichnung ist ab einem Nennbetrag von 1.000,00 Euro vom 07.11.2019 an an bis zum 12. November 2019, 14:00 Uhr – vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung – über Banken und Online-Broker an der Börse Frankfurt möglich. Voraussichtlich ab dem 18. November 2019 ist unsere neue Anleihe dann im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar.

IR-News: Wann wird der endgültige Zinssatz festgelegt?

Ralf Brinkhoff: Der endgültige jährliche Zinssatz wird voraussichtlich am 12. November 2019 auf Grundlage der im Rahmen des Angebots erhaltenen Zeichnungsaufträge innerhalb der Spanne von 4,00 % bis 4,25 % festgelegt und veröffentlicht.

IR-News: Wofür soll der Emissionserlös verwendet werden?

Ralf Brinkhoff: Mit der neuen Anleihe 2019/2025 wollen wir unsere beiden in 2020 und 2021 fälligen Anleihen vorzeitig ablösen. Dadurch erreichen wir eine Optimierung der Fälligkeitsstruktur bei gleichzeitig nachhaltiger Reduktion der Finanzierungskosten.

IR-News: Wie hat sich Ihr Geschäft mit Premium-Spirituosen zuletzt entwickelt?

Ralf Brinkhoff: Mit dem Geschäftsjahr 2018/2019 sind wir sehr zufrieden. Es ist eines der besten seit ich im Vorstand der Semper idem Underberg AG tätig bin. Unseren Konzernumsatz haben wir um 4,5 Mio. Euro auf 129,9 Mio. Euro gesteigert. Unser bereinigtes EBITDA hat sich um 2,2 Mio. Euro auf 16,7 Mio. Euro verbessert. Die bereinigte EBITDA-Marge liegt bei rund 13 %. Die getätigten Investitionen in die Neuproduktentwicklung, den Vertrieb und in die Internationalisierung unserer Eigenmarken sind hierbei das Fundament für unser weiteres Wachstum.

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroInvestorenAnlegerAnleihenZinssatz


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni