DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Allianz Anteil von 10% an Syncier verkauft - Aktienanalyse

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
14.11.2019, 11:37  |  287   |   |   
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Versicherers Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur "Bloomberg" habe Allianz-Vorstandsmitglied Christof Mascher mitgeteilt, dass der Münchner Versicherer einen Anteil von zehn Prozent an seiner Software-Tochter Syncier an Microsoft verkaufe. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen

Diskussion: ALLIANZ auf 6-Jahres-Tief!

Diskussion: Allianz Real Estate GmbH: dunkle Vermietungsgeschäfte über HOCHTIEF Asset Services GMBH
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienAnlegerBloombergDer Aktionär


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel