DAX-2,80 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-3,74 %

Visa und globale Partner erweitern den Zugang zu grenzüberschreitenden Zahlungen für Verbraucher und KMUs

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
11.12.2019, 06:30  |  171   |   |   

In der heutigen vernetzten Welt sollte der Geldtransfer für Verbraucher und Unternehmen so einfach und routinemäßig ablaufen wie das Versenden einer SMS. Doch in vielen Fällen sind Verbraucher und Unternehmen immer noch auf manuelle, papierbasierte Prozesse, hohe Gebühren und Bargeld angewiesen, um Geld an Freunde, Familien und Geschäftspartner zu senden. Über Visa Direct, eine Echtzeit1-Push-Zahlungslösung, die im vergangenen Jahr 2 Milliarden Transaktionen2 abgewickelt hat, arbeitet Visa mit Partnern und Kunden auf der ganzen Welt zusammen, um in dem schnell wachsenden3 Überweisungsbereich zu vereinfachen, zu digitalisieren und die Kosten zu senken.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191210006128/de/

Visa Registered (A) mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Visa Registered (A) steigt...
Ich erwarte, dass der Visa Registered (A) fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

(Graphic: Business Wire)

(Graphic: Business Wire)

Visa ergänzt sein aktuelles Ökosystem von Überweisungspartnern rund um die Welt und hat heute angekündigt, dass TransferWise, ein globales Technologieunternehmen für internationale Zahlungen, seinen Kunden eine zusätzliche Möglichkeit bieten wird, Geld schnell und sicher in Echtzeit auf Debitkarten zu übertragen. Der zunächst in Spanien verfügbare integrierte Dienst soll auch in Rumänien, Ungarn, Tschechien und Bulgarien live gehen. TransferWise gibt den Kunden ein klares Bild von ihrer Gebührenstruktur im Voraus und schafft Transparenz der Kosten, die mit dem internationalen Senden und Empfangen von Geld verbunden sind. TransferWise plant, auch im Jahr 2020 mit Visa zusammenzuarbeiten und sein Angebot unter Verwendung von Visa Direct in ganz Europa und weltweit zu erweitern.

„Technologie bringt uns näher zusammen, aber es gibt immer noch Herausforderungen, die sie nicht gelöst hat, wenn es darum geht, dass Privatpersonen und kleine Unternehmen Geld um die ganze Welt bewegen“, sagte Bill Sheley, SVP und Global Head of Visa Direct, Visa. „Die TransferWise-Kooperation ist die jüngste Ergänzung zu den Bemühungen von Visa, unseren Kunden dabei zu helfen, dass Privatpersonen und kleine Unternehmen internationale Zahlungen schnell und sicher senden und empfangen können, indem sie die Stärken von Visa Direct nutzen.“

Visa arbeitet mit Finanzinstituten, Technologiepartnern und führenden Geldtransferunternehmen zusammen, darunter EMQ, MoneyGram und Remitly, um die Visa-Direct-Funktionalität auf den weltweiten Markt zu bringen und Konten über „Push to Card“-Fähigkeiten in über 200 Ländern zu erreichen – alles über einen einzigen Verbindungspunkt.

Seite 1 von 2
Visa Registered (A) Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelUSAGeldGebührenUngarn


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
23.01.20