BKC-Aktienfonds: Auf welche Aktien Kirchen-Fondsmanager André Schettler 2019 setzte

11.12.2019, 13:37  |  3889   |   |   

Target, Go-Ahead und Jumbo: Auf diese Aktien setzte André Schettler, Senior Portfoliomanager der Bank für Kirche und Caritas, in 2019. Die wallstreet:online-Redaktion bat André Schettler, verantwortlich für den BKC Aktienfonds, zum Exklusiv-Interview, um mehr über seine Top-Aktien 2019 zu erfahren.

wallstreet:online: Sehr geehrter Herr Schettler, als Verantwortlicher für den BKC Aktienfonds kommt es auf Ihr Anlagetalent besonders an, damit der Fonds gut performt. Mit welcher Entscheidung sind Sie besonders zufrieden?

André Schettler: Seit August 2018 haben wir die Target Corp in unserem BKC Aktienfonds. Mit einem Plus von 104,5 Prozent im Jahr 2019 ist Target einer der sehr wenigen US-Einzelhändler mit positiver Performance, welche selbst die Entwicklung des Online-Giganten und Konkurrenten Amazon in den Schatten stellt.

wallstreet:online: Der US-Einzelhandel ist inmitten einer der größten Transformationen. Tausende Geschäfte machen dicht. Worauf sollten Anleger achten, wenn es nicht die Amazon-Aktie im Depot sein soll?

André Schettler: Generell steckt der stationäre Handel durch die Konkurrenz des Onlinehandels seit Jahren in der Krise, die meisten Unternehmen rentieren negativ. Target Corp hat die Transition jedoch geschafft und rentable Wege für die Co-Existenz zwischen Offline- und Online-Handel gefunden. Die Aktie weist besonders attraktive Kennzahlen im Bereich der Profitabilität auf.

wallstreet:online: Auf welche Aktie haben Sie noch in 2019 gesetzt?

André Schettler: Die Aktie der Go-Ahead Group PLC, die wir seit Ende 2018 im BKC Aktienfonds haben, weist im laufenden Jahr eine Performance von +47,9 Prozent auf. Die sehr nachhaltige Dividendenpolitik mit regelmäßigen Erhöhungen führt zu einer hohen Dividendenrendite (> fünf Prozent).

wallstreet:online: Warum passt Go-Ahead in die Philosophie der Bank für Kirche und Caritas?

André Schettler: Als Betreiber von öffentlichen Personen-Verkehrssystemen (Bahn und Bus) ist das Unternehmen für den BKC Aktienfonds auch mit Blick auf Nachhaltigkeit besonders interessant.

wallstreet:online: Go-Ahead ist in Großbritannien ansässig. Haben Sie keine Befürchtungen bzgl. des Brexits?

André Schettler: Die Aussicht auf einen Brexit-Deal nach den Wahlen am 12. Dezember beflügelt die Kursentwicklung der zuletzt insgesamt relativ günstigen Aktien aus UK. Da die Go-Ahead Group ihren Umsatz fast ausschließlich innerhalb Großbritanniens erwirtschaftet, ist sie ohnehin weniger stark von möglichen Zöllen etc. betroffen. Die positive Entwicklung des Pfunds unterstützt die Aktie zusätzlich. Als „Small Cap“ mit einer Marktkapitalisierung von nur etwa eine Milliarde Euro liegt die Aktie der Go-Ahead Group unter dem Radar vieler Großinvestoren, was wahrscheinlich mit zu ihrem nach wie vor attraktiven Bewertungsniveau beiträgt.

wallstreet:online: Haben Sie noch einen interessanten Aktien-Titel im Gepäck?

André Schettler: Schon seit August 2015 ist die Aktie der griechischen Jumbo SA Bestandteil des BKC Aktienfonds. Im laufenden Jahr verzeichnet das Papier ein Performance-Plus von 44 Prozent. Mit 2,5 Milliarden Euro Marktkapitalisierung ist der Einzelhändler eher als „Mid Cap“ einzustufen. Das Unternehmen hat einen geringen Verschuldungsgrad, weist attraktive Kennzahlen im Bereich der Profitabilität/Qualität sowie eine hohe Stabilität bei Umsätzen und Gewinnen auf.

wallstreet:online: War die Entscheidung für die Jumbo-Aktie nicht risikoreich?

André Schettler: Der BKC Aktienfonds ist quasi seit der Wiedereröffnung der Athener Börse 2015 in diesem Wert investiert und ist damit in einer Zeit eingestiegen, als griechische Aktien wahrscheinlich nur für sehr konträre Anleger und Value-Investoren interessant waren. Seitdem verzeichnet das Papier ein Plus von fast 200 Prozent. Obwohl der griechische Aktienmarkt im Jahr 2019 um 43,6 Prozent gewachsen ist (Aktien weltweit: +28,1 Prozent) stehen griechische Aktien nur selten im Fokus der Anleger. Dabei gibt es hier gute Unternehmen und "Hidden Champions“ vor allem außerhalb des Bankensektors zu entdecken.

wallstreet:online: Herr Schettler, vielen Dank für das Gespräch!

Dr. Carsten Schmidt sprach mit André Schettler für wallstreet:online.

(Hinweis von André Schettler: Alle Performance-Zahlen jeweils inkl. Dividenden (Total Return), Stichtag: 09.12.2019, in Euro)

Seite 1 von 2
Target Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
11.12.19 16:14:43
die armen Kirchgemeinden jammern immer das kein Geld vorhanden ist und erbitten bei jeder Kleinigkeit um eine Spende für die Kollekte und auf der anderen Seite sitzen die Bistümer auf ein risiges Vermögen. ...

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel