DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Wien Schluss: ATX schließt gut behauptet
Foto: Oliver Berg - dpa

Aktien Wien Schluss ATX schließt gut behauptet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.12.2019, 18:17  |  118   |   |   

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit einem leichten Plus geschlossen. Der Leitindex ATX stieg um 4,13 Punkte oder 0,13 Prozent auf 3123,12 Punkte.

Der österreichische Aktienmarkt tendierte über weite Strecken des Handelstages im Einklang mit dem europäischen Trend leicht positiv. Am Nachmittag rutschte der Leitindex ATX zwar vorübergehend in die Verlustzone, konnte schließlich aber mit einem überschaubaren Aufschlag schließen. Der Handel gestaltete sich recht impulsarm. Vor der US-Zinsentscheidung am Mittwochabend sowie der Zinsentscheidung im Euroraum und der Parlamentswahl in Großbritannien am morgigen Donnerstag dürften sich die Anleger zur Wochenmitte zurückgehalten haben.

ATX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der ATX steigt...
Ich erwarte, dass der ATX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Der Konjunkturdatenkalender war in Europa leer geblieben, während in den USA bekannt wurde, dass die Inflation auf ihren höchsten Stand seit November 2018 gestiegen ist. In Wien blieben Unternehmensnachrichten Mangelware. Lediglich der Kurs von Flughafen Wien erhielt Auftrieb durch eine Zahlenmeldung. Die Aktien des Flughafenbetreibers gingen mit einem Plus von 3,11 Prozent auf 38,15 Euro aus dem Handel. Der Konzern hatte am Morgen mitgeteilt, dass die Passagierzahlen im November erneut gestiegen sind. Mit höherem Handelsvolumen verteuerten sich außerdem die Anteilsscheine von s Immo (plus 2,28 Prozent), der BAWAG (plus 2,02 Prozent) und Andritz (plus 1,20 Prozent) merklich.

Auf der schwächeren Seite fanden sich hingegen die Papiere der OMV, die sich um 1,00 Prozent auf 49,60 Euro verbilligten. Noch weiter abwärts ging es für die Kurse von Lenzing (minus 1,47 Prozent), FACC (minus 1,76 Prozent) und Rosenbauer (minus 2,12 Prozent)./rai/dkm/APA/eas



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienHandelEuropaZinsen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel