DAX+0,92 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,82 % Öl (Brent)+1,35 %

MDAX Teamviewer, Qiagen und Delivery Hero - MDAX-Werte die 2020 ineressant sein könnten

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
14.12.2019, 17:59  |  246   |   |   
MDAX | Teamviewer, Qiagen und Delivery Hero - MDAX-Werte die 2020 ineressant sein könnten

Die TeamViewer AG (ISIN DE000A2YN900), als potentieller Überflieger, Qiagen (ISIN: NL0012169213) als Übernahmekandidat und Delivery Hero (ISIN:DE000A2E4K43), die eine Übernahme integrieren und endlich Gewinne zeigen sollten,

Spannende Sondersituationen. Beginnen wir mit Delivery Hero, die gestern einen sehr starken Schluck aus der "Kurspulle" genommen haben, die Übernahme in Südkorea trifft den Geschmack der Anleger. Wahrscheinlich wird die Aktie in den nächsten Tagen wieder etwas leichter habdeln, über 20% Plus an einem Tag sind schon gewaltig. Die Übernahme passt in die Logik und Strategie des weltweit (außer innerchinesicher Konkurrent) führenden Anbieters. Gestern: 4 Milliarden USD für Woowa - Marktführer mit über 111.000 angeschlossenen Restaurants, passt doch.

Delivery Hero ist spätestens jetzt in der Championsleague angekommen... und was sagt die Analyse von HEUTE zu den Perspektiven der Aktie?

UND die Technologie von Delivery wird das Geschäft in Südkorea noch beschleunigen, gibt es bereits schon und muss nur noch auf die Landessprache angepasst werden:Die Möglichkeit, die Technologieplattform, das globale Know-how und bereits erfolgreichen Methoden von Delivery Hero zu nutzen, um das Serviceangebot von Woowa zum Nutzen von Kunden, Restaurants, Mitarbeitern und Fahrern zu verbessern - und natürlich der Marge und dem Umsatz.

Das Zeug zu einem neuen Amazon? Wenn Delivery Hero in 2020 beweisen kann, dass man auch Gewinne machen kann und nicht nur exorbitantes Wachstum, dann sieht es wirklich nicht schlecht aus. Delivery Hero ist bereits einer der weltweit führenden Online-Marktplätze für Essensbestellungen und -Lieferungen in Bezug auf Anzahl der Restaurants, aktiver Nutzer, Bestellungen und Anzahl an Online- und mobile Plattformen. Delivery Hero unterhält 33 marktführenden Positionen in 41 Ländern in Europa, dem Nahen Osten & Nordafrika (MENA), Lateinamerika und der Asien-Pazifik-Region. Delivery Hero betreibt zudem in über 300 Städten weltweit seinen eigenen Logistikdienst. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt weltweit über 22.000 Mitarbeiter. Letztes Jahr trennte man sich ja von pizza.de und einigen anderen, um sich zu fokussieren.

Seite 1 von 4


Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienBörseDAXAnalystenEUR


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel