Weiter aufwärts? Nach den Zahlen: Aussichtsreiche Commerzbank-Calls

Gastautor: Walter Kozubek
13.02.2020, 10:12  |  152   |   |   

Kann die Commerzbank-Aktie nach dem heutigen Kurssprung ihre Aufwärtsbewegung prolongieren, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Nach dem schwachen Start in das neue Jahr, das die Commerzbank-Aktie (ISIN: DE000CBK1001) mit einem 17-prozentigen Kursrückgang von 5,90 Euro (2.1.20) bis 5,04 Euro (27.1.20) begann, konnte die Aktie bis zum 12.2.20 die Kursverluste mit einem Schlusskurs im Bereich von 5,89 Euro wieder vollständig aufholen. Nach der Veröffentlichung der in einigen Teilbereichen, wie beispielsweise dem Tagesgeschäft, über den Erwartungen liegenden Zahlen für das Vorjahr, legte der Aktienkurs im frühen Handel des 13.2.20 zweitweise um fünf Prozent zu.

Kann die Commerzbank in den nächsten Wochen zumindest wieder das Kursniveau von 6,66 Euro (auf dem sie zuletzt am 17.7.19 notiert hatte) erreichen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 6,20 Euro

Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis bei 6,20 Euro, Bewertungstag 17.4.20, BV 1, ISIN: DE000JM61V14, wurde beim Aktienkurs von 6,17 Euro mit 0,32 – 0,33 Euro gehandelt.

Wenn die Commerzbank-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 6,66 Euro zulegen kann, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,55 Euro (+67 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 5,7287 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 5,7287 Euro, BV 1, ISIN: DE000PX8D9U2, wurde beim Aktienkurs von 6,17 Euro mit 0,46 – 0,47 Euro taxiert.

Kann sich die Commerzbank-Aktie auf 6,66 Euro steigern, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,93 Euro (+98 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 5,503 Euro

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 5,503 Euro, BV 1, ISIN: DE000MC62VR6, wurde beim Aktienkurs von 6,17 Euro mit 0,69 – 0,70 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Commerzbank-Aktie auf 6,66 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,15 Euro (+64 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Commerzbank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Commerzbank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

 



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienCommerzbankKursverlusteHebelprodukte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel