Videoausblick Rally mit üblem Beigeschmack!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
19.05.2020, 08:33  |  2173   |   

Die gestrige Rally der Aktienmärkte hat einen üblen Beigeschmack: kurz nachdem die US-Pharma-Firma Moderna bekannt gab, neue Fortschritte in einer extrem frühen Phase der Entwicklung eines Impfstoffs erzielt zu haben, verkauft die Firma nachbörslich neue Aktien (angeblich um damit Gelder zu erlösen, die man in die Forschung stecken könne). Dasselbe haben dann, ebenfalls nachbörslich, viele andere US-Biotech-Firmen getan. Jedenfalls zeigen sich bei Moderna Verstrickungen, die auf eine Selbstbereciherung des Moderna-Chafs hindeuten - der damit dann wiederum eine massive Rally der Aktienmärkte auslöst mit vielen Milliarden Zugewinn an Marktkapitalisierung. All das ist an der Grenze zum Betrug - zumindest ist eine Art Selbstbetrug der Wall Street..

Das Video "Rally mit üblem Beigeschmack!" sehen Sie hier..

#DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienGeldBetrugMarktkapitalisierungWall Street


Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel