Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Konjunktursorgen verunsichern
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Kursgewinne - Konjunktursorgen verunsichern

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.07.2020, 17:22  |  170   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Donnerstag angesichts einer trüben Stimmung an den Finanzmärkten deutlich zugelegt. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,37 Prozent auf 177,68 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,547 Prozent. In fast allen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach.

Schwache Wirtschaftsdaten stützten die als sicher geltenden Anleihen. Die deutsche Wirtschaft hat auf dem Höhepunkt der Corona-Krise einen noch nie da gewesenen Einbruch erlebt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) schrumpfte im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 10,1 Prozent. Es war der stärkste Rückgang seit Beginn der vierteljährlichen BIP-Berechnungen im Jahr 1970.

Auch in den USA ist die Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal infolge der Coronavirus-Pandemie in noch nie da gewesenem Ausmaß eingebrochen. Von April bis einschließlich Juni schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufs Jahr hochgerechnet um 32,9 Prozent. Zudem sind die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe höher als erwartet ausgefallen. Zuletzt wurden in einigen US-Bundesstaaten wegen der Corona-Krise Beschränkungen wieder verschärft. "Die Wachstumsaussichten bleiben verhalten, denn das Damoklesschwert der zweiten Infektionswelle schwebt weiterhin über der Entwicklung der US-Konjunktur", kommentierte Patrick Boldt, Analyst bei der Landesbank Helaba./jsl/he

BUND Future jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel