goldinvest.de Sonoro Metals - Die Jagd nach hochgradiger Goldvererzung beginnt!

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
13.08.2020, 11:34  |  296   |   

Jetzt kann es losgehen! Der kanadische Goldexplorer Sonoro Metals (WKN A117UU / TSXV SMO) hat sich die Kriegskassen gut gefüllt und geht jetzt auf die Jagd nach hochgradiger Goldvererzung auf seinem Cerro Caliche-Projekt in Mexiko.

Das Interesse an den Anteilen des Unternehmens war extrem hoch. Ursprünglich war die Finanzierung nämlich „nur“ auf 5 Mio. CAD ausgelegt, doch angesichts des Andrangs wurde die Platzierung auf 8 Mio. Dollar (brutto) erhöht. Schlussendlich gibt Sonoro damit 36.363.637 Einheiten zu 0,22 CAD aus, wobei jede Einheit aus einer Stammaktie und einem Warrant zu 0,30 CAD besteht. (Die übliche Haltefrist von vier Monaten gilt)

Jetzt will man laut CEO Kenneth MacLeod unverzüglich mit den Arbeiten auf Cerro Caliche beginnen. Das sei möglich, da sich sowohl das technische Team als auch die Bohr-Crews bereits in Mexiko befänden und deshalb keinen COVID19-Reisebeschränkungen unterlägen.

Sonoro hatte die durch die Ausbreitung des Coronavirus erzwungene Auszeit genutzt und war seine gewaltige Datenbasis zu Cerro Caliche noch einmal in Hinsicht auf das Potenzial auf eine hochgradige Vererzung in größerer Tiefe durchgegangen. Die Ergebnisse fielen offensichtlich so überzeugend aus, dass das Unternehmen einen entsprechenden Explorations- und Entwicklungsplan entwarf (Hier klicken), den man nun umsetzen will.

Darüber hinaus will Sonoro einen Teil des Erlöses der Finanzierung nutzen, um weitere RC-Bohrungen (Rückspülbohrungen) mit geringerer Tiefe vorzunehmen, die die geplante Haufenlaugungspilotanlage (HPLO) auf Cerro Caliche weiter voranbringen sollen. Diese Anlage hat zum Ziel, die Wirtschaftlichkeit eines Massenabbaus der nahe der Oberfläche gelegenen Goldvererzung auf Cerro Caliche zu testen.

Anfängliches Ziel für diese zukünftige Testproduktion ist die so genannte Japoneses-Zone, welche den größten Teil der bereits nachgewiesenen Ressource von 201.000 Unzen Goldäquivalent – in der Kategorie geschlussfolgert – beherbergt. Als ersten Schritt in Bezug auf die HPLO will das Unternehmen eine vorläufige Bewertung der Wirtschaftlichkeit der Anlage durchführen.

Bohrungen werden unverzüglich beginnen

Da die benötigten umwelttechnischen Genehmigungen bereits vorliegen und die ersten Bohrstandorte bereits für die Bohrungen vorbereitet sind, hat Sonoro die Bohrgesellschaft Layne de Mexico, eine Tochter von Granite Construction Incorporated (NYSE GVA) damit beauftragt, das Kernbohrprogramm unverzüglich zu beginnen. Auch die Rückspülbohrungen sollen noch vor Ende August aufgenommen werden.

Nachdem es längere Zeit vergleichsweise ruhig war um Sonoro Metals geht es nun also wieder richtig los. Die Aktie hat bereits von der Goldpreisrallye der letzten Wochen und Monate profitiert und notiert nur knapp unter dem 52-Wochenhoch von 0,32 CAD. Sollte insbesondere das Tiefenbohrprogramm erfolgreich ausfallen und Sonoro tatsächlich auch hochgradige Goldvererzung auffinden, könnten wir uns dennoch eine Fortsetzung des Aufwärtstrends vorstellen. Interessierte Anleger sollten sich aber unbedingt bewusst sein, dass es sich hier um eine hochriskante Spekulation handelt.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Sonoro Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Sonoro Metals für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Sonoro Gold Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel