Voyager Digital unterstützt weiterhin die entstehende dezentralisierte Finanzwelt - Meldet neue Initiativen auf dem DeFi-Markt

Nachrichtenquelle: IRW Press
09.09.2020, 14:14  |  374   |   |   

Das Unternehmen meldet die Aufnahme von yearn.finance und Band Protocol in seine provisionsfreie Krypto-Handelsplattform

 

NEW YORK, 9. September 2020 /CNW/ - Voyager Digital Ltd. („Voyager“ oder das „Unternehmen“) (CSE: VYGR) (OTCQB: VYGVF) (FRA: UCD2), ein börsennotierter, lizenzierter Krypto-Asset-Broker, der Investoren eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Krypto-Assets bietet, hat heute neue Initiativen auf dem DeFi-Markt angekündigt und zwar die Notierung von yearn.finance & Band Protocol auf seiner provisionsfreien Krypto-Handelsplattform.

 

Voyager baut die seinen Kunden zur Verfügung stehenden Token und Funktionen weiter aus. Das Unternehmen bietet seinen Kunden auch weiterhin die erforderlichen Tools und Assets, mit denen sie sich auf dem sich ständig verändernden Krypto-Markt orientieren und den Zugang optimieren können.

 

yearn.finance bietet seinen Kunden die Möglichkeit, dezentralisierte Finanzerträge über mehrere Plattformen hinweg zu erzielen, wie z.B. Compound Finance (COMP), das u.a. auch auf der Voyager-Plattform gelistet ist. Das einzigartige Wirtschaftsmodell von yearn.finance hat dazu geführt, dass yearn.finance in jüngster Zeit Rekordhöhen von über $35.000 pro Coin erreicht hat.

 

Band Protocol bietet ein sicheres, blockchain-agnostisches [gleichgültig, welche Blockchain], dezentralisiertes Oracel-Framework System für Web 3.0-Anwendungen. Es verbindet Smart Contracts mit vertrauenswürdigen Off-Chain-Daten und stellt die Datenintegrität durch Token Economy-Anreize sicher, wodurch faktisch eine vertrauenswürdige Informationsbrücke zwischen dem Web 2.0 und dem Web 3.0 der Zukunft geschaffen wird.

 

„Wie wir unseren Kunden versprochen haben, erweitern wir weiterhin unser DeFi-Produktangebot und positionieren Voyager als eine sichere und verlässliche Plattform für Krypto-Investoren, um die im dezentralisierten Finanzmarkt benötigte Präsenz zu erreichen“, sagte der Mitbegründer und CEO von Voyager Digital, Steve Ehrlich. „Bis jetzt haben wir mehrere bedeutende Upgrades an unserer Plattform vorgenommen, um unsere Benutzeroberfläche zu verbessern. Wie unsere jüngste Liste an Ankündigungen gezeigt hat, setzen wir uns voll und ganz für den Erfolg unseres Unternehmens und unsere Kundenerfahrung insgesamt ein.“

Seite 1 von 3
Voyager Digital Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel