Prime Standard Verbio: Endgültig. Rekordjahr. Prognose: EBITDA geht auf 130 Mio. EUR

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
23.09.2020, 08:20  |  199   |   |   

nebenwerte news nebenwerte magazin23.09.2020 - Verbio Vereinigte BioEnergie AG (ISIN: DE000A0JL9W6) bestätigt mit den endgültigen Zahlen: Das am 30.06.2020 endende Geschäftsjahr 2019/2020 war exorbitant gut und verdoppelte annähernd das ursprünglich erwartete Ergebnis auf 122,1 Mio EUR (ursprüngliche Prognose 65 Mio. EUR). Und im laufenden Geschäftsjahr geht es weiter. Der Vorstand gab am 18.09.2020 eine Prognose von 130 Mio. EUR EBITDA für das am 30.06.2021 endende Geschäftsjahr vor.Wäre das nächste absolute Rekordjahr für den konzernunabhängigen Produzenten von Biodiesel, Bioethanol und Biomethan. Aber vom Ergbenissprung her ist das abgeschlossene Jahr gerade in Anbetracht der Einschränkungen in der Pandemie-Lock-Down-Phase ein Quantensprung für Verbio gewesen.

122 Mio. EUR EBITDA - erwartet 110 Mio. nach der letzten Prognoseerhöhung

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag aufgrund günstiger Marktbedingungen im 1.Halbjahr des Geschäftsjahres und trotz des temporären Corona-bedingten Lockdown im 2. Halbjahr des abgelaufenen Geschäftsjahres bei EUR 122,1 Mio. und damit um 28,4 Prozent über dem des Vorjahresvergleichszeitraumes (2018/2019: EUR 95,1 Mio.). Das Konzernergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) erhöhte sich um 24,7 Prozent und beträgt EUR 91,9 Mio. (2018/2019: EUR 73,7 Mio.). Das durch tatsächliche und latente Steuern in Höhe von EUR 27,2 (2018/2019: EUR 21,4 Mio.) beeinflusste Periodenergebnis wird mit EUR 63,8 Mio. (2018/2019: EUR 51,7 Mio.) ausgewiesen. Aus dem Periodenergebnis resultiert ein Ergebnis je Aktie (un-/verwässert) von EUR 1,01 (2018/2019: EUR 0,84).

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
09.10.20