checkAd

    ### Verbio AG ###

    eröffnet am 02.10.06 13:51:24 von
    neuester Beitrag 21.06.24 20:22:32 von
    Beiträge: 10.878
    ID: 1.085.328
    Aufrufe heute: 74
    Gesamt: 1.123.811
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 1088

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 21.06.24 20:22:32
      Beitrag Nr. 10.878 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.981.237 von Teefreund am 21.06.24 13:20:021 kg ist hier doch mehr als 1 Liter. Dieseldichte ca. 820 kg pro m3. Logo Dichte ist Temperaturabhängig.
      d.h. dein Mehrerlös bei Diesel x 1.2.
      Beim leichteren Bioethanol x 1.28.
      Verbio | 17,68 €
      Avatar
      schrieb am 21.06.24 13:20:02
      Beitrag Nr. 10.877 ()
      seit der letzten Prognoseanpassung...
      ...im Januar 2024 ist der Biodieselpreis bis jetzt bereits um ca. 20 Cent pro Liter gestiegen.
      Macht bei ca. 650.000 Tonnen Jahresproduktion 130 Mio Euro Mehrerlös
      bei Bioethanol ist der Preis um ca. 10 Cent gestiegen ... macht ca. 30 Mio Euro...
      ausgehend von einem Ebitda von ca. 80 Mio Euro ( letztes Quartal 21 Mio abzügl der Sonderbelastung durch Termingeschäfte ) errechnet sich aktuell ein Ebitda von 240 Mio Euro auf des Jahr hochgerechnet.
      Das Hochfahren des Werkes in den USA ist dabei nicht mit eingerechnet

      Da sollte der Kurs wieder deutlich Luft nach oben haben
      Verbio | 17,36 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 13:33:22
      Beitrag Nr. 10.876 ()
      THG Quotenhandel:

      https://www.emobility.energy/thg/thg-quote-preisentwicklung

      In 2023 ging es von 430 auf 130 €/TCO₂ zurück.
      In 2024 von 130 auf aktuell 105 Euro. Das ist sowohl prozentual als auch vom Betrag her nicht mehr der ganz große Rückgang im Vergleich zu 2023.

      Und es gilt eben das für 2025, was Verbio in der letzten Mitteilung zur gesetzlichen Änderung geschrieben hat. Das müsste einen deutlichen Effekt haben.

      Aber Verbio war immer schon eine Aktie, bei der der Aktienkurs der aktuellen Entwicklung ziemlich nachläuft. Das macht die Aktie so interessant im Vergleich zu anderen Aktien, wo kommende Entwicklungen oft schon gewaltig im Vorfeld eingepreist werden und beim Eintreten dann festgestellt wird, das man viel zu viel damit verbunden hat.
      Verbio | 16,82 €
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 12:47:29
      Beitrag Nr. 10.875 ()
      Meine Scheuklappen haben mich die letzten Monate nicht getäuscht und stehe sehr gesund im Plus da. Vllt verbirgt sich hinter meinen die Realität und unter ihren eine Rosa Rote Brille.
      Ich wünsche allen investierten viel Erfolg.
      Verbio | 16,80 €
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 11:42:22
      Beitrag Nr. 10.874 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.973.617 von PetraHans am 20.06.24 10:41:45oh man ... dann geh doch rüber nach China wo die Behörden nicht arrogant sind, völlig unbürokratisch und dermassen kompetent, wo niemand höhere Löhne will, jeder gerne solange arbeitet und keine Industrie subventioniert wird. Deine Scheuklappen sind nicht nur Blickdicht sondern wohl auch denk-abschirmend.
      Verbio | 16,80 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0780EUR +17,12 %
      Großauftrag! Startschuss für Sommer-Rallye! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 11:38:48
      Beitrag Nr. 10.873 ()
      Hier kann man viel Lehrgeld bezahlen
      Xetra Eröffnungsauktion 20.06.2024 09:00:06 18,1500 2.786
      Wer zu blöd ist/war hat seine Kauforder über Nacht stehen lassen und wurde in der Eröffnungsauktion auf Xetra rasiert :eek:
      Verbio | 16,83 €
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 10:53:27
      Beitrag Nr. 10.872 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.780.151 von NickelChrome am 14.05.24 11:11:15
      Zitat von NickelChrome:
      Zitat von NickelChrome: 11.01.2024 17:35:16 22,8400 61.851 Xetra Schlussauktion auf Tagestief
      Hoch 25,20 Besser keine Orders über Nacht stehen lassen! :cry:
      Tief 22,84 Mit 200 Stück seit heute dabei .... Einen Jeton mal auf Impair :D
      Na hoffentlich machen sie den Laden dicht und streichen die Subventionen :mad:
      Das passiert zum Glück nicht bis ich hier verkauft habe :rolleyes:

      14.05.24 11:07:46 200,00 23,00 EUR Teilerfolg ... meine Kohle habe ich wieder :D

      Sell in May and go away ... was für eine Schrottaktie 16,86 EUR -7,67 % -1,40 :cry: :confused: :mad:
      Müll bleibt Müll - bloß nicht diesen neumodigen Kram ohne Substanz zu astronomischen Preisen kaufen :rolleyes:
      Verbio | 16,80 €
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 10:41:45
      Beitrag Nr. 10.871 ()
      Die Regierung wird sich im Namen des Biokraftstoffverbandes nicht mit den Chinesen anlegen. Da gibt es schon aktuelle Diskussionen um Strafzölle für E-Autos, die uns mehr schaden als nützen.
      Den Jungs gehören mehrere Anteile europäischer Häfen und wir wollen bestimmen was rein darf? 🤣
      An Arroganz und Inkompetenz sind manch deutsche Entscheidungen nicht zu überbieten.
      Hinzu kommt aber vorzügliche Bürokratie, Gebrüll um hohe Löhne und weniger Arbeitszeit. Insgesamt würde ich Deutsche Unternehmen meiden, die wie Verbio ihren überwiegenden Anteil des Umsatz in DE machen. Traurig.
      Ihr Geschäftsmodell auf Basis von Subventionen ist noch der Brandbeschleuniger. Keine Spedition entscheidet sich freiwillig für Biokraftstoffe, wenn diese keine steuerliche Vorteile bieten würden. Und wie lange kann der Bund die Geldspritzen verteilen. 😉
      Verbio | 16,78 €
      fällt
      zuletzt bearbeitet am 20.06.24 10:43:46
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 10:40:40
      Beitrag Nr. 10.870 ()
      Ich denke es hat mit der Politik zu tun. In einigen Bundesländern sind bald Wahlen. Die in den Umfragen stärkste Partei verherrlicht "die gute alte Zeit", lehnt technischen Fortschritt wie Elektromobilität oder Bio-LNG ab und will wieder verstärkte Wirtschaftsbeziehungen zum ehemaligen beschützenden großen Bruderstaat Russland.

      Ich weiss nicht ob das stimmt, aber das könnte bedeuten, das dort die Mobilität im Transportbereich auf bewährte Pferdefuhrwerke aus russischer Produktion umgestellt wird, wie es in Kolchosen üblich war/ist. Das erzeugt zwar viel Mist in den Ländern, aber es ist gefühlt im ersten Moment heimatlich.
      Verbio | 16,69 €
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 10:34:20
      Beitrag Nr. 10.869 ()
      erinnert mich etwas an den Chart der Deutschen Telekom ab 2000 . Hier ging es bis auf 8,57 Euro abwaerts. Hoffe dass dies den Investierten erspart bleibt.
      Verbio | 16,83 €
      • 1
      • 1088
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -1,90
      +0,01
      -0,81
      +0,49
      -6,38
      +4,52
      +1,52
      -0,53
      -1,96
      +2,15
      ### Verbio AG ###