NVIDIA Aktie ringt um ihren Aufwärtstrend

24.09.2020, 10:03  |  517   |   |   

Die Konsolidierung im Technologiebereich befindet sich in einem wichtigen Stadium. Die ersten Versuche, einen Boden auszubilden, laufen zwar, doch ob diese am Ende erfolgreich sein werden, bleibt abzuwarten. Eine Ausdehnung der Abwärtsbewegung ist nicht auszuschließen. Exemplarisch hierzu die aktuelle Konstellation bei der NVIDIA-Aktie.

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung vom 26.08. hieß es unter anderem „[…] Getragen von der starken Vorstellung des Technologiebereiches setzte die Aktie nun doch über die aus unserer Sicht eminent wichtige Marke von 500 US-Dollar. Damit liegt ein frisches Kaufsignal vor. Nun bringen Ausbruchssituationen eine gewisse Fragilität mit sich, denn gelingt es dem Basiswert nicht, dem Ausbruch Nachhaltigkeit und Relevanz zu verleihen, könnte sich das Ganze umkehren. In Bezug auf die NVIDIA-Aktie heißt es nun ganz lapidar: Jeder Tag, an dem die Aktie oberhalb von 500,0 US-Dollar notiert, ist ein guter Tag. Etwas mehr Höhe sprich Abstand zur Marke von 500,0 US-Dollar könnte der Vorstoß allerdings noch gebrauchen. Insofern versprechen die nächsten Handelstage spannend zu werden.  Rücksetzer bleiben idealerweise auf 500,0 US-Dollar begrenzt. In jedem Fall sollte es nicht mehr unter das Niveau des letzten Verlaufstiefs bei 475 US-Dollar gehen. Ein solches Szenario könnte die Aktie noch einmal in Bedrängnis bringen und würde das bullische Chartbild eintrüben.“


In der Folgezeit setzte sich das Ringen um die 500 US-Dollar weiter fort. Zum einen gelang es dem Wert nicht, sich entscheidend von dieser Marke zu lösen. Der Bereich um 532 US-Dollar erwies sich hier als Endstation. Zum anderen kreierte sich aber kein signifikantes Abwärtsmomentum. Der Bereich um 475 US-Dollar blieb von einem kurzen Rücksetzer darunter einmal abgesehen weitgehend intakt. Zuletzt wurden die Kursausschläge immer geringer…

Die immer geringer werdenden Kursausschläge führten wiederum zur Ausbildung eines Dreiecks. Die Unterseite des Dreiecks fällt mit dem Aufwärtstrend zusammen, vielleicht ein kleiner Vorteil. Diese Chartformationen haben allerdings einen vergleichsweise ambivalenten Charakter. Eine größere (Ausbruchs)Bewegung könnte sich ankündigen, doch über die Richtung lässt sich keine Aussage treffen. Insofern kommt den Bereichen um 532 US-Dollar und 475 / 470 US-Dollar eine große Bedeutung zu. Sollte es über die 532 US-Dollar gehen, könnte durchaus eine Ausdehnung der Bewegung in Richtung des Hochs von Anfang September 589 US-Dollar winken. Geht es hingegen unter die 475 / 470 US-Dollar, könnten die 431 US-Dollar auf den Plan treten.
 

Einfach das passende Produkt finden. Bei einem Zeitraum von 90 Tagen und gegebener Kurserwartung ermittelt der Profit-Maximizer von Smart-Trade folgende Produkte für NVIDIA.

EMI
WKN
Fälligkeit
Basispreis
Kurserwartung
erw. Perf.
Vontobel
19.03.2021
370.00
5.00 %
9.75 %
Vontobel
19.03.2021
290.00
2.00 %
2.59 %
BNP
18.06.2021
750.00
-2.00 %
-1.49 %
BNP
18.06.2021
750.00
-5.00 %
4.48 %

Legen Sie selbst den Zeitraum und die Kurserwartung im Profit-Maximizer fest.

NVIDIA Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer