DGAP-News ETERNA ruft für geplante Verlängerung der Anleihe Gläubiger zur Stimmabgabe auf (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.10.2020, 15:15  |  210   |   |   

ETERNA ruft für geplante Verlängerung der Anleihe Gläubiger zur Stimmabgabe auf

^
DGAP-News: ETERNA Mode Holding GmbH / Schlagwort(e): Anleihe ETERNA ruft für geplante Verlängerung der Anleihe Gläubiger zur Stimmabgabe auf

29.10.2020 / 15:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

ETERNA ruft für geplante Verlängerung der Anleihe Gläubiger zur Stimmabgabe auf

- Gläubiger können vom 16.11.2020 bis 18.11.2020 ihr Votum abgeben

- Ab sofort zudem per Vollmacht Stimmabgabe über die Stimmrechtsvertreterin der Gesellschaft möglich

- Weitere Verlängerung des Schuldscheins bis Juni 2023 erfordert eine Verlängerung der ausstehenden Anleihe 2017/2022 bis Juni 2024

- Verlängerung des bewährten Finanzierungsmix bietet ETERNA langfristig finanzielle Stabilität auch während der Coronakrise

Passau, 29. Oktober 2020 - Die eterna Mode Holding GmbH, traditionsreicher und innovativer Hemden- und Blusenhersteller mit einer der führenden Hemdenmarken in Deutschland, hat heute ihre Gläubiger der Anleihe 2017/2022 (WKN: A2E4XE/ISIN DE000A2E4XE4) zur Stimmabgabe im Rahmen einer Abstimmung ohne Versammlung aufgerufen. Die Gesellschaft strebt eine Verlängerung der Laufzeit der im März 2022 fälligen Anleihe 2017/2022 mit einem Volumen von 25 Mio. Euro bis 3. Juni 2024 bei unverändert attraktivem Zinssatz von 7,75% an. Bei Zustimmung der Anleihegläubiger wird sich auch die Laufzeit des Schuldscheindarlehens bis zum 10. Juni 2023 verlängern. Im Zeitraum von Montag, 16. November 2020, 0:00 Uhr bis Mittwoch, 18. November 2020, 24:00 Uhr, haben die Gläubiger die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. Des Weiteren wurde von der Gesellschaft eine Stimmrechtsvertreterin benannt, von der sich die Anleihegläubiger per Vollmacht vertreten lassen und auf diesem Weg bereits ab sofort ihr Votum übermitteln können. Für einen gültigen Beschluss des Vorhabens ist ein Quorum von 50% erforderlich.

Im Oktober hat ETERNA sich bereits mit den Schuldschein-Gläubigern über eine Verlängerung der Laufzeit des im März 2021 fälligen Schuldscheindarlehens mit einem ausstehenden Volumen von 25 Mio. EUR verständigt. Diese sieht eine Verlängerung der Laufzeit bis mindestens zum 3. September 2021 vor.

Henning Gerbaulet, geschäftsführender Gesellschafter der eterna Mode Holding GmbH, erklärt: "Mit der geplanten Verlängerung des bestehenden Finanzierungsmix verfolgen wir das Ziel, frühzeitig finanzielle Stabilität in der derzeitigen Phase sowie für die kommenden Jahre zu schaffen. Dazu wollen wir bewusst weiter unseren Weg mit dem Kapitalmarkt gehen, wo wir in den letzten Jahren eine operativ erfolgreiche Entwicklung und eine hohe Schuldendienstfähigkeit unter Beweis gestellt haben. Unsere Schuldscheingläubiger haben bereits mit ihrer Zustimmung den ersten Schritt gemacht. Seit rund acht Jahren konnten sich Gläubiger bereits von der Zuverlässigkeit und Transparenz von ETERNA am Anleihemarkt überzeugen. So sind wir zuversichtlich, dass auch die Anleihegläubiger das Vorhaben mittragen und damit weiterhin ihr Vertrauen in ETERNA und die eingeschlagene Strategie bekunden."

Seite 1 von 3
eterna Mode Holding GmbH Unternehmensanleihe 7,75 % bis 03/22 jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News ETERNA ruft für geplante Verlängerung der Anleihe Gläubiger zur Stimmabgabe auf (deutsch) ETERNA ruft für geplante Verlängerung der Anleihe Gläubiger zur Stimmabgabe auf ^ DGAP-News: ETERNA Mode Holding GmbH / Schlagwort(e): Anleihe ETERNA ruft für geplante Verlängerung der Anleihe Gläubiger zur Stimmabgabe auf 29.10.2020 / 15:15 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel