NASDAQ CureVac kommt näher an BioNTech ran - Impfstoffkandidat liefert Top-Ergebnisse

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
02.11.2020, 16:05  |  3042   |   |   

nebenwerte news nebenwerte magazin

02.11.2020 - CureVac N.V (ISIN:NL0015436031) ist wieder einen Schritt weiter im Wettrennen, um den Covid-19 Impfstoff. Klar CureVac wird nicht der erste sein, aber will der mit dem effektivsten und günstigsten Wirkstoff sein, der dann den Markt durch seine Vorteile gegenüber dem Wettbewerb "aufrollen" will. BioNTech scheint ja bereits diese Jahr mit ersten Auslieferungen beginnen zu können - wenn man den Britischen Regierungskreisen die aktuellen Aussagen glauben will. Die Vielzahl wohl gezielter Indiskretionen in letzter Zeit (Times und jetzt Bloomberg als Kommunikatoren) scheint ja fast gesteuert, um die Bevölkerung zu beruhugen.

Auf jeden Fall schließt CureVac auf!

Heute meldet man vielversprechende Zwischenergebnisse: In der laufenden Phase 1-Dosiseskalationsstudie zeigte der Impfstoffkandidat in allen geprüften Dosisstärken zwischen 2 und 12 µg eine allgemein gute Verträglichkeit. Zudem induzierte er stark bindende und neutralisierende Antikörperreaktionen zusätzlich zu ersten Anzeichen einer T-Zellen-Aktivierung. Derzeit wird der Impfstoffkandidat auch in einer klinischen Phase 2a-Studie an älteren Erwachsenen in Peru und Panama untersucht.

"Die Interimsdaten der Phase 1 sind sehr ermutigend. Sie stellen einen entscheidenden Meilenstein in unserem COVID-19-Impfstoffprogramm dar und unterstützen nachdrücklich die Weiterentwicklung unseres Impfstoffkandidaten", erläutert Dr. Franz-Werner Haas, Vorstandsvorsitzender von CureVac. "Nach einer weiteren Auslese der Daten und Gesprächen mit den Zulassungsbehörden fühlen wir uns in unserem Entwicklungsprogramm bestätigt und halten am Start der zulassungsrelevanten Phase 2b/3-Studie noch vor Jahresende 2020 fest."

Noratis kauft 266 Wohneinheiten von der LEG

Mutares schließt Übernahme von 120 Mio. EUR-Umsatz ab - Nexans Deutschland heisst jetzt...

Hypoport macht was aus dem Transaktionsvolumensteigerungen: Umsatz plus 15% in den ersten 9 Monaten

H2-Update 02.11.: Nel gelingt positive Ouvertüre (wichtiger Initialauftrag aus Norwegen) für wichtige Q3-Ergebnisspräsentation am 05.11. -SCHICKSALSWOCHE - erst Wahlen, dann Zahlen

H2Update KW44: Nel verarbeitet "Flop", Ballard schnappt Audi, Bloom und Q3, SFC stiller, ElringKliunger mit Knaller, Plug wartet auf 05.11.2020

WOCHENRÜCKBLICK - 1.000 Punkte im DAX runter, obwohl die Meldungen waren nicht alle schlecht: BioNTech, DIC, Steinhoff, LPKF, SAP, ... JETZT KAUFEN?

BioNTech - Briten wollen wohl vorpreschen

Seite 1 von 6
BioNTech Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

NASDAQ CureVac kommt näher an BioNTech ran - Impfstoffkandidat liefert Top-Ergebnisse 02.11.2020 - CureVac N.V (ISIN:NL0015436031) ist wieder einen Schritt weiter im Wettrennen, um den Covid-19 Impfstoff. Klar CureVac wird nicht der erste sein, aber will der mit dem effektivsten und günstigsten Wirkstoff sein, der dann den Markt …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel