Aviva Investors Experte über CO2-Abscheidung: Ausweg oder Utopie?

Gastautor: Simon Weiler
20.11.2020, 11:32  |  139   |   |   

Eines der drängendsten Probleme im Kampf gegen den Klimawandel besteht darin, Lösungen zur Reduzierung der Kohlendioxid-Konzentration in der Atmosphäre zu finden. Neben bereits etablierten Methoden zur Abscheidung von CO2 stehen dabei auch neue Ansätze auf dem Prüfstand.

Auf dem Dach der Müllverbrennungsanlage im Schweizer Örtchen Hinwil thront ein enormes Konstrukt aus riesigen Ventilatoren, mit denen Kohlendioxid (CO2) direkt aus der Luft gefiltert wird. Die überdimensionalen Ventilatoren saugen die Luft an und leiten sie durch Röhren, in denen das CO2 mit Hilfe eines Filtermaterials gebunden wird. Anschließend werden die Filterboxen erhitzt und das gelöste Kohlendioxid wird über eine Rohrleitung zu einem Gewächshaus transportiert, wo es das Pflanzenwachstum beschleunigen soll.(1)

Der Atmosphäre entzogenes CO2 kann aber auch verwendet werden, um Erfrischungsgetränke zum Sprudeln zu bringen. Eine andere Methode wird in Island praktiziert: Hier wird das CO2 in tiefe Gesteinsschichten gepumpt und dort eingelagert.

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aviva Investors Experte über CO2-Abscheidung: Ausweg oder Utopie? Eines der drängendsten Probleme im Kampf gegen den Klimawandel besteht darin, Lösungen zur Reduzierung der Kohlendioxid-Konzentration in der Atmosphäre zu finden. Neben bereits etablierten Methoden zur Abscheidung von CO2 stehen dabei auch neue Ansätze auf dem Prüfstand. | Lesen Sie dazu Artikel von Rick Stathers, Senior SRI Analyst und Klimawandelspezialist bei Aviva Investors.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel