Rackspace Technology und IATA steuern mit DevOps und AWS die Airline-Standards der nächsten Generation an

Nachrichtenquelle: globenewswire
01.12.2020, 19:37  |  123   |   |   

LONDON, Dec. 01, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology (NASDAQ: RXT), ein führendes Unternehmen für End-to-End-Multi-Cloud-Technologielösungen, unterstützt die International Air Transport Association (IATA) bei der Erreichung ihres Ziels, Airline-Standards für die Zukunft zu entwickeln.

IATA, der Handelsverband für die Fluggesellschaften der Welt, vertritt etwa 290 Fluggesellschaften und 82 % des gesamten Luftverkehrs, und bietet Unterstützung durch globale Standards für Sicherheit, Gefahrenabwehr, Effizienz und Nachhaltigkeit. Aufgrund von COVID-19 operieren die Fluggesellschaften im Jahr 2020 jedoch im Durchschnitt mit einer Kapazität von 30 % im Vergleich zu 2019. Die IATA beschloss, diese Abkühlung als Gelegenheit zu nutzen, um ihre IT zu erneuern und mit einer Überprüfung ihrer Systemarchitektur zu beginnen, unterstützt durch Rackspace Technology.

Die Überprüfung ergab, dass die digitale Transformation der IATA durch Legacy-Anwendungen behindert wurde, dass die Organisation jedoch durch die verstärkte Nutzung von Amazon Web Services (AWS), einschließlich der Bereiche Container und Serverless, ihr Ziel erreichen würde, schlanker und umweltfreundlicher zu werden und aussagekräftige Daten zu verwenden.

Durch die Beziehung mit Rackspace Technology hat die IATA ihr Datenmanagement modernisiert und liefert jetzt neue Prognoseanwendungen, die der gesamten Branche aussagekräftige Informationen liefern, mit weitaus weniger Daten als zuvor. Rackspace Technology hat die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen, beispielsweise der EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sichergestellt.

Rackspace Technology hat auch DevOps implementiert, um den Entwicklern durch Qualitätsprüfungen und Testprozessen bei der Erstellung von Software Zeit zu sparen. Die IATA strebt nun den Einsatz von Selbstbedienungsplattformen und die Minimierung der Entwicklung kundenspezifischer Software an. Durch die Integration von Steuerungen und die Anwendung von Automatisierung werden die Entwickler in der Lage sein, Tests automatisch auszulösen und die Software auf Knopfdruck in Betrieb zu nehmen.

Die IATA plant, diesen Automatisierungsgrad bei einigen ihrer Back-Office-Tätigkeiten, wie z. B. Finanzdienstleistungen, anzuwenden und kontaktlose Prozesse an den Flughäfen einzuführen.

Die IATA musste auch ihre Betriebskosten senken, um der Verringerung des Geschäftsbetriebs Rechnung zu tragen. Rackspace Technology verlegte die IT-Infrastruktur des Unternehmens zu Rackspace Service Blocks, einem flexiblen Nutzungsmodell für Cloud-Dienste, das es der IATA ermöglicht, die Dienste auszuwählen, die sie in den verschiedenen Phasen ihrer Cloud-Reise benötigt. Die IATA hat nun auch Zugang zu CloudHealth für AWS, das einen vollständigen Einblick in alle ihre Cloud-Plattformen bietet und die Kostenoptimierung unterstützen kann.

Seite 1 von 2
Rackspace Technology Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Rackspace Technology und IATA steuern mit DevOps und AWS die Airline-Standards der nächsten Generation an LONDON, Dec. 01, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - Rackspace Technology (NASDAQ: RXT), ein führendes Unternehmen für End-to-End-Multi-Cloud-Technologielösungen, unterstützt die International Air Transport Association (IATA) bei der Erreichung ihres Ziels, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel