Krones setzt erneut die Kostenschere an Weitere Arbeitspätze fallen weg

Nachrichtenquelle: 4investors
03.12.2020, 11:25  |  130   |   |   

Krones will weitere 350 Arbeitsplätze in Deutschland abbauen. Mit den Einsparungen reagiert das Unternehmen auf die nach eigenen Angaben kurz- und mittelfristig niedrigeren Geschäftsvolumen. „Krones hatte hierfür einem Teil seiner in Deutschland beschäftigten Mitarbeiter individuelle und freiwillige Angebote zur Aufhebung des Arbeitsverhältnisses unterbreitet. Insgesamt rund 400 Mitarbeiter haben das Angebot angenommen”, so ...

Weiterlesen auf 4investors.de
KRONES Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Krones setzt erneut die Kostenschere an Weitere Arbeitspätze fallen weg Krones will weitere 350 Arbeitsplätze in Deutschland abbauen. Mit den Einsparungen reagiert das Unternehmen auf die nach eigenen Angaben kurz- und mittelfristig niedrigeren Geschäftsvolumen. „Krones hatte hierfür einem Teil seiner in Deutschland …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
27.01.21
22.01.21