Tourismus und Immigration – Der Clash der Kulturen auf den Kanaren

12.02.2021, 13:30  |  2104   |   |   

Rangeln am Hotel-Buffet und um die Sonnenliegen am Pool ist eine Spezialität von Deutschen und Briten. In diesem Jahr ist dies jedoch nicht notwendig. „Die Hotels auf den Kanaren sind weitgehend leer“, berichtet der deutsche Ökonom und Uni-Professor Dirk Godenau, der auf Teneriffa lebt und arbeitet. Stattdessen kamen in den vergangenen Monaten fast 30.000 Afrikaner,

Der Beitrag Tourismus und Immigration – Der Clash der Kulturen auf den Kanaren erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Stefanie Claudia Müller.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Tourismus und Immigration – Der Clash der Kulturen auf den Kanaren Rangeln am Hotel-Buffet und um die Sonnenliegen am Pool ist eine Spezialität von Deutschen und Briten. In diesem Jahr ist dies jedoch nicht notwendig. „Die Hotels auf den Kanaren sind weitgehend leer“, berichtet der deutsche Ökonom und Uni-Professor …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel