Videoausblick Gold, Aktien, Dollar: es geht um die Rendite!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
17.02.2021, 09:25  |  1306   |   

Gold fällt, der Dollar steigt - und auch die Aktienmärkte reagieren jetzt zunehmend stärker auf den Anstieg der Renditen für Staatsanleihen. So stieg die 10-jährige US-Staatsanleihe erstmals seit gut einem Jahr wieder üb

Gold fällt, der Dollar steigt - und auch die Aktienmärkte reagieren jetzt zunehmend stärker auf den Anstieg der Renditen für Staatsanleihen. So stieg die 10-jährige US-Staatsanleihe erstmals seit gut einem Jahr wieder über die Marke von 1,30%, die Zinskurve versteilt sich weiter. Diese Anstiege wiederum haben Konsequenzen vor allem für den US-Immobilienmarkt, aber vor allem entsteht eben perspektivisch doch eine Alternative für Aktien. Kurzfristig fällt Gold und steigt der Dollar, weil die Märkte wetten, dass die Fed doch schneller agieren muß als verlautbart. Als Fausregel gilt jetzt: je schneller der Anstieg der Renditen, umso ungemütlicher könnte es für Gold ud die Aktienmärkte werden..

Das Video "Gold, Aktien, Dollar: es geht um die Rendite!" sehen Sie hier..



Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



Disclaimer

Videoausblick Gold, Aktien, Dollar: es geht um die Rendite! Gold fällt, der Dollar steigt - und auch die Aktienmärkte reagieren jetzt zunehmend stärker auf den Anstieg der Renditen für Staatsanleihen. So stieg die 10-jährige US-Staatsanleihe erstmals seit gut einem Jahr wieder üb

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel