checkAd

AGCO kündigt auf Landwirte ausgerichtete Strategie an

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
04.03.2021, 04:00  |  128   |   |   

AGCO (NYSE: AGCO), ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von landwirtschaftlichen Geräten und Präzisionstechnologien, hat heute seine Strategie bekannt gegeben, mit der die Landwirte an die erste Stelle gerückt werden und die Wertschöpfung für die wichtigsten Interessenvertreter des Unternehmens maximiert werden soll.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210303006064/de/

AGCO Announces Farmer-First Strategy (Photo: Business Wire)

AGCO Announces Farmer-First Strategy (Photo: Business Wire)

Während des Virtual Analyst Briefing 2021 stellte Eric Hansotia, Vorsitzender, Präsident und CEO von AGCO, die neuen Zweck- und Visionserklärungen von AGCO vor, die zusammen einen umfassenden Einblick in die Rolle bieten, die AGCO für Landwirte und die Landwirtschaft spielen will. Zweck von AGCO ist es, „auf Landwirte ausgerichtete Lösungen zu liefern, um unsere Welt nachhaltig zu ernähren“, und seine Vision ist es, der „vertrauenswürdige Partner für branchenführende, intelligente Landwirtschaftslösungen“ zu sein.

AGCO wird seinen Zweck und seine Vision verwirklichen, indem es sein preisgekröntes, differenziertes Markenportfolio weiterhin nutzt, um Landwirten außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu bieten, die Markenversprechen stärken und qualitativ hochwertige, intelligente Landwirtschaftslösungen mit Nutzen für den Kunden beinhalten. Wir werden mit Händlern zusammenarbeiten, um Landwirte während des gesamten Lebenszyklus vom Kauf bis zum Austausch zu motivieren und zu unterstützen. Eingebettet in das Geschäft sind vier ökologische und soziale Säulen, die Wert für die Interessengruppen schaffen und das Ansehen der Landwirtschaft stärken: Förderung der Bodengesundheit und der Kohlenstoffbindung im Boden, Dekarbonisierung unserer Betriebe und Produkte, Verbesserung von Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter sowie Priorisierung des Tierschutzes bei der Lebensmittelproduktion.

Seth Crawford, Senior Vice President der Abteilung Precision Ag and Digital, bekräftigte das Ziel von AGCO, die Landwirte dabei zu unterstützen, das landwirtschaftliche Nettoeinkommen durch Verbesserung des Ertrags oder Reduzierung von Abfall zu steigern, und stellte den Ansatz von AGCO vor, mit dem dieser bedeutende Kundennutzen zu erschließen ist. Die Nutzung der Präzisionslandwirtschaftstechnologie Fuse im gesamten Kernmarkenportfolio, der Ausbau des globalen Nachrüstgeschäfts für präzise Anpflanzungen und die Optimierung der Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern durch das digitale Kundenerlebnis, um den Landwirten einen besseren Service zu bieten, sind Schlüsselelemente der strategischen Ausrichtung von AGCO in diesem dynamischen Bereich.

Hansotia fasste die auf die Landwirte zugeschnittene Strategie von AGCO wie folgt zusammen: „Unsere Strategie ist darauf ausgerichtet, die Landwirte in den Mittelpunkt unseres gesamten Handelns zu stellen. Ein tiefes Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden und die Ausrichtung unseres Geschäfts, damit ihre Erwartungen erfüllt und zu übertroffen werden können, werden einen nachhaltigen Stakeholder-Value ergeben und dazu beitragen, die globale Lebensmittelversorgung für zukünftige Generationen zu sichern.“

Über AGCO

AGCO (NYSE: AGCO) ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von landwirtschaftlichen Geräten und Präzisionslandwirtschaftstechnologien. AGCO bietet Kundennutzen durch sein differenziertes Markenportfolio, einschließlich Kernmarken wie Challenger, Fendt, GSI, Massey Ferguson und Valtra. Die gesamte Palette an Geräten und Dienstleistungen von AGCO basiert auf intelligenten Landwirtschaftslösungen von Fuse und hilft Landwirten, unsere Welt nachhaltig zu ernähren. Das im Jahr 1990 gegründete Unternehmen AGCO hat seinen Hauptsitz in Duluth (Georgia, USA) und verzeichnete 2020 einen Nettoumsatz von 9,1 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.AGCOcorp.com. Von Nachrichten, Informationen und Veranstaltungen des Unternehmens erfahren Sie auf Twitter: @AGCOCorp. Für Finanznachrichten auf Twitter folgen Sie bitte dem Hashtag #AGCOIR.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

AGCO Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AGCO kündigt auf Landwirte ausgerichtete Strategie an AGCO (NYSE: AGCO), ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von landwirtschaftlichen Geräten und Präzisionstechnologien, hat heute seine Strategie bekannt gegeben, mit der die Landwirte an die erste Stelle …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel