checkAd
Deutsche Anleihen geben nach
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen geben nach

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.04.2021, 08:29  |  133   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gefallen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank am Morgen um 0,11 Prozent auf 171,17 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,28 Prozent.

Nach Einschätzung von Experten der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) ist die Risikoaversion an den Finanzmärkten derzeit relativ gering, was die Kurse von Bundesanleihen belastet. Sie verwiesen auf jüngste Konjunkturdaten aus den USA, die überwiegend robust ausgefallen seien und über den Erwartungen gelegen hätten.

Im weiteren Tagesverlauf werden eher wenig Impulse für den Handel am Devisenmarkt erwartet, da kaum wichtige Konjunkturdaten auf dem Programm stehen. Bei den Daten zur Preisentwicklung in der Eurozone am späten Vormittag handelt es sich um eine zweite Schätzung. Es wird mit einem Anstieg der Inflation im gemeinsamen Währungsraum gerechnet. Am Nachmittag könnten aber noch Daten zur Konsumlaune in den USA für mehr Bewegung am deutschen Rentenmarkt sorgen./jkr/mis




BUND Future jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Deutsche Anleihen geben nach Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gefallen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank am Morgen um 0,11 Prozent auf 171,17 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,28 Prozent. Nach …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel