checkAd
Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend mit Gewinnen in das Wochenende
Foto: wallstreet:online

Aktien Osteuropa Schluss Überwiegend mit Gewinnen in das Wochenende

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.04.2021, 18:17  |  125   |   |   

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben sich am Freitag überwiegend höher in das Wochenende verabschiedet. Unterstützend werteten Marktbeobachter die mehrheitlich positive internationale Anlegerstimmung. Nur der polnische Aktienmarkt musste entgegen dem allgemeinen Trend Verluste hinnehmen.

An der Börse in Prag stieg der PX um 0,88 Prozent auf 10103,78 Zähler. Unter den schwer gewichteten Bankenwerten legten Erste Group um 1,7 Prozent zu. Die Aktionäre der Moneta Money Bank konnten ein Plus von 2,8 Prozent verbuchen. Komercni Banka legten um 0,4 Prozent zu. Im Energiebereich gewann die CEZ-Aktie 1,4 Prozent.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Erste Group AG!
Long
Basispreis 28,64€
Hebel 11,15
Ask 0,29
Short
Basispreis 33,89€
Hebel 10,73
Ask 0,28

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

In Budapest legte der Bux um 0,87 Prozent auf 42 997,61 Zähler zu. Auf Wochensicht ging am ungarischen Aktienmarkt damit aber eine negative Handelswoche mit einem Verlust von 1,78 Prozent zu Ende. Die auffälligste Kursveränderung absolvierte zum Wochenschluss Gedeon Richter. Die Papiere des Pharmaunternehmens rückten um 2,5 Prozent vor. Die Anteilscheine der OTP Bank gewannen 0,6 Prozent.

An der Börse in Warschau verzeichnete der Wig-20 hingegen ein Minus von 0,35 Prozent auf 2012,27 Zähler. Für den Wig ging es um 0,20 Prozent auf 60 158,72 Punkte nach unten. Die Papiere des Computerspieleherstellers CD Project büßten 5,7 Prozent ein.

In Moskau verbuchte der RTS-Index einen Gewinn von 1,51 Prozent auf 1497,05 Zähler./ste/kat/APA/bek/he


Russian Trading System Index RTSI jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aktien Osteuropa Schluss Überwiegend mit Gewinnen in das Wochenende Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben sich am Freitag überwiegend höher in das Wochenende verabschiedet. Unterstützend werteten Marktbeobachter die mehrheitlich positive internationale Anlegerstimmung. Nur der polnische Aktienmarkt …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel