checkAd

Mit Ricarda Lang fröhlich in die Kriegssteuer

Der sonderbaren Verbindung aus grünem Bellizismus und grünem Etatismus entspringt eine ebenso sonderbare, wenn auch nicht überraschende Chimäre: die Kriegssteuer. Die hat gestern die Vorsitzende der Grünen, Ricarda Lang, gefordert. Die von ihr als „Übergewinn-Steuer“ benannte Einrichtung soll jene Kriegsprofiteure zur Kasse bieten, die Gewinne wegen des Ukraine-Krieges einfahren. Man müsse „hin und wieder mal“

Der Beitrag Mit Ricarda Lang fröhlich in die Kriegssteuer erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Marco Gallina.


0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Tichys Einblick
 |  716   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Mit Ricarda Lang fröhlich in die Kriegssteuer Der sonderbaren Verbindung aus grünem Bellizismus und grünem Etatismus entspringt eine ebenso sonderbare, wenn auch nicht überraschende Chimäre: die Kriegssteuer. Die hat gestern die Vorsitzende der Grünen, Ricarda Lang, gefordert. Die von ihr als …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel