checkAd

Halliburton Startet nun ein neuer Angriff auf das April-Hoch?

Damit stellt sich unweigerlich die Frage: Startet nun ein neuer Angriff auf das April-Hoch?

Mitte April nahm die veritable Aufwärtsbewegung ihr vorläufiges Ende. Gewinnmitnahmen zwangen die Aktie des US-Ölkonzerns Halliburton zur Umkehr. 

Es folgte eine Korrektur, die die Aktie noch einmal in den Unterstützungsbereich von 33+ US-Dollar führte. Aktuell ist ein erneuter Vorstoß auf der Oberseite zu beobachten. Damit stellt sich unweigerlich die Frage: Startet nun ein neuer Angriff auf das April-Hoch?

Wie wichtig die erfolgreiche Verteidigung der Zone um 33+ US-Dollar war, wird im oberen Chart deutlich. Ein Rücksetzer hätte die Aktie auf der Unterseite weiter in die Bredouille gebracht. Zudem hätte in diesem Fall eine weitere Ausdehnung der Korrekturbewegung in Richtung 30+ US-Dollar gedroht. So aber drehte die Aktie wieder nach oben ab. Mit der Rückkehr über die 35 US-Dollar wurde ein erster Achtungserfolg erzielt. Nun gilt es, den Widerstandsbereich 38 US-Dollar / 39 US-Dollar zu durchbrechen. Dieser verstellt der Aktie noch den Weg in Richtung April-Hoch (42,6 US-Dollar). 

Die charttechnische Lage lässt sich wie folgt zusammenfassen: Um das Aufwärtsmomentum weiter anzukurbeln, muss Halliburton über die 38 US-Dollar / 39 US-Dollar vorstoßen. Dagegen sollten Rücksetzer auf den Bereich von 33+ US-Dollar begrenzt bleiben. Anderenfalls würde Ungemach drohen. 

Blicken wir noch kurz auf die aktuellen Quartalsergebnisse. Halliburton konnte den Umsatz im 1. Quartal 2022 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 24 Prozent auf 4,28 Mrd. US-Dollar steigern. Der Gewinn belief sich im aktuellen Berichtszeitraum auf 263 Mio. US-Dollar; nach 170 Mio. US-Dollar im entsprechenden Vorjahreszeitraum. 
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare
 |  180   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Halliburton Startet nun ein neuer Angriff auf das April-Hoch? Damit stellt sich unweigerlich die Frage: Startet nun ein neuer Angriff auf das April-Hoch?

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends