checkAd

Gemüseanbau in simulierter Weltraumumgebung in Shouguang, Shandong

Ein Gemüsegarten, der eine Weltraumumgebung simuliert, erregte bei den chinesischen Internetnutzern große Aufmerksamkeit, da er bahnbrechende Technologien anwendet, um den Gemüseanbau zu erleichtern.

Der Garten feierte sein Debüt während der 23. China (Shouguang) International Vegetable Science and Technology Expo, die am 20. April 2022 in Shouguang in der ostchinesischen Provinz Shandong eröffnet wurde.

Im Garten wurden zwei "Weltraumkapseln" gebaut, um spezielle Weltraumbedingungen wie starke Strahlung, Mikrogravitation, Hochvakuum und magnetische Wechselfelder zu simulieren, so der Gärtner.

Der Garten nutzte auch künstliches Sonnenlicht, erdlose Kultivierung, intelligente Umgebungssteuerung und andere Technologien, um die Nährstoffe, einschließlich Wasser, Sonnenlicht, Temperatur und Feuchtigkeit, die die Pflanzen zum Wachsen benötigen, zu imitieren und so ein Szenario darzustellen, in dem das Gemüse in einer künstlichen Umgebung gepflanzt wurde, führte der Gärtner ein.

Auf der Plantage wurden Gemüsesamen gepflanzt, die für Zuchtversuche ins All gebracht worden waren. Die im Weltraum gezüchteten Samen werden zu großem, gut aussehendem und nahrhaftem Gemüse heranwachsen.

Im Weltraum gezüchtetes Saatgut hat eine hohe Mutationsgeschwindigkeit. Sie unterscheiden sich deutlich von den ursprünglichen Samen und sind von hoher Qualität und Stabilität. Es dauert etwa acht Jahre, um durchschnittliche Saatgutprodukte zu vermarkten, und nur vier bis fünf Jahre, um im Weltraum gezüchtetes Saatgut zu vermarkten.

1987 schickte China seine ersten Saatgutproben, darunter Reis- und Chilipfeffersamen, ins All und schlug damit ein neues Kapitel für die weltrauminduzierte Mutationszüchtung des Landes auf. In den letzten drei Jahrzehnten haben chinesische Wissenschaftler mehr als 30 Chargen von Pflanzensamen, Pilzorganismen und Reagenzglaskeimlingen ins All geschickt und dabei fast 1.000 neue Pflanzensorten durch Züchtung im All gezüchtet.

https://www.thepaper.cn/newsDetail_forward_17807521



Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
 |  101   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Gemüseanbau in simulierter Weltraumumgebung in Shouguang, Shandong Ein Gemüsegarten, der eine Weltraumumgebung simuliert, erregte bei den chinesischen Internetnutzern große Aufmerksamkeit, da er bahnbrechende Technologien anwendet, um den Gemüseanbau zu erleichtern. Der Garten feierte sein Debüt während der 23. …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel