checkAd

Wirtschaft EU einigt sich auf Gewinnabschöpfung bei Energieanbietern

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - In der Europäischen Union gibt es eine Einigung auf eine Gewinnabschöpfung von hohen Gewinnen im Energiesektor. Der Rat für Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE) habe eine politische Einigung über Maßnahmen zur Eindämmung hoher Strompreise erzielt, teilte die Tschechische Ratspräsidentschaft am Freitag mit.

Dazu gehören neben einer "obligatorischen Reduzierung der Stromnachfrage" auch eine "Obergrenze für Markteinnahmen von Erzeugern von inframarginalem Strom" und ein "Solidaritätsbeitrag von Erzeugern fossiler Brennstoffe", wie es in einer Mitteilung hieß. Das heißt unter anderem, Anbieter von Solar- und Windstrom werden ihre Energie wohl unter den aktuell sehr hohen Marktpreisen anbieten sollen, die selbst Gaskraftwerken noch rentabel Strom erzeugen lassen.



2 Kommentare
Nachrichtenagentur: Redaktion dts
 |  253   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Kommentare

Avatar
30.09.22 13:20:09
Gewinnabschöpfung bei Energieanbietern ! Diese Gewinne dürfen nicht an den Staat oder zu EU gehen ! Sie müssen in neue Anlagen zur Stromerzeugung oder Wasserstoff gehen ! Damit mehr Strom Produziert werden kann. Die USA machen genau das gegenteil, was wir machen ! Die USA stärken ihre Unternehmen mit einem Sondervermögen für Klimaschutz. Und wir Europäer ziehen unseren Unternehmen das Geld aus der Tasche. Ich glaube hier hat Robert Halver recht. https://www.wallstreet-online.de/video/15983535-schuldenbrem…
Avatar
30.09.22 13:03:04
"Das heißt unter anderem, Anbieter von Solar- und Windstrom werden ihre Energie wohl unter den aktuell sehr hohen Marktpreisen anbieten sollen, die selbst Gaskraftwerken noch rentabel Strom erzeugen lassen." Was ist das denn für ein DEUTSCH ??? Hat der Schülerpraktikant den Artikel geschrieben ???

Disclaimer

Wirtschaft EU einigt sich auf Gewinnabschöpfung bei Energieanbietern In der Europäischen Union gibt es eine Einigung auf eine Gewinnabschöpfung von hohen Gewinnen im Energiesektor. Der Rat für Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE) habe eine politische Einigung über Maßnahmen …

Nachrichten des Autors

616 Leser
546 Leser
248 Leser
154 Leser
129 Leser
112 Leser
102 Leser
100 Leser
92 Leser
62 Leser
821 Leser
616 Leser
594 Leser
546 Leser
546 Leser
471 Leser
455 Leser
418 Leser
358 Leser
297 Leser
1809 Leser
1396 Leser
1344 Leser
1274 Leser
1083 Leser
1029 Leser
989 Leser
951 Leser
821 Leser
747 Leser
16612 Leser
8666 Leser
6806 Leser
3710 Leser
3709 Leser
3526 Leser
2829 Leser
2775 Leser
2773 Leser
2505 Leser