checkAd

Starinvestorin weiter bullish Cathie Wood: Bitcoin knackt bis 2030 die Million-Dollar-Marke

Trotz Krypto-Crash ist Cathie Wood beim Bitcoin weiter bullish. Ihre Prognose für die Kryptowährung: Bis 2030 kostet ein Bitcoin mehr als eine Million US-Dollar. Das bestätigte sie erneut bei Bloomberg.

Institutionelle Anleger stiegen beim Bitcoin ein, so Wood. Der Grund: Der Bitcoin sei eine neue Asset-Klasse und professionelle Investoren nutzten die jüngsten Kursrückgänge für einen Einstieg.

Auf die Frage des Bloomberg-Journalisten Tom Mackenzie, ob sie an ihrer Bitcoin-Prognose von einer Million US-Dollar bis 2030 festhalte, erklärte Wood: "Oh ja! Er wird auf mehr als eine Million US-Dollar steigen."

Aktuell kostet ein Bitcoin laut CoinMarketCap.com 20.570 US-Dollar. Zum Vergleich: Beim letzten Bitcoin-Boom im November 2021 waren es fast 70.000 US-Dollar gewesen.

BTC zu USD wird aktuell mit einem Plus von +2,53 % und einem Kurs von 20.634$ gehandelt.

Autor: Ferdinand Hammer, wallstreet:online Zentralredaktion

Die neuesten Krypto-News lesen Sie jeden Freitag in unserem Krypto-Journal. Jetzt abonnieren!

Stürmische Zeiten an der Börse, so stürmisch wie lange nicht mehr. Gerade in der zweiten und dritten Reihe lassen sich jedoch Aktien finden, die das Prädikat "sturmfest" verdienen. Eine besondere Perle, die auch noch mit einer interessanten Dividenden-Rendite überzeugt, hat unser Experte Marcel Torney für Sie gefunden. HIER KLICKEN UND MEHR ERFAHREN!




Wertpapier



11 Kommentare
 |  11628   |  11   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Kommentare

Avatar
09.11.22 18:44:22
.
Zitat von walker333:
Zitat von Bennnnny: .... Dann können die Kurse nicht noch höher sein, als vorher bei Minuszinsen ! Ich glaube das der Bitcoin noch bei 10000 Landen wird.


Als Durchgangsstation sicherlich, bei 10.000 USD.

In ein paar Jahrzehnten - wenn "Bitcoin" schon lange abgeschaltet sein wird - wird man ihn in der historischen Wirtschaftsliteratur gleich neben der Tulpenmanie einreihen ... :laugh:



Bitcoin durchbricht gerade die 17.000 USD Marke - nach unten ... :eek: ... wegen dem FTX Desaster.

Wenn es so weitergeht, dann sind die 10.000 USD für das Phantasie-Gebilde "Bitcoin" bereits vor Weihnachten erreicht! :laugh:
Avatar
07.11.22 16:00:04
Cathie empfiehlt Twilio :laugh::laugh:

Cathie Wood, co-founder and CEO of Ark Invest, recently bought shares of TWLO to take advantage of its price dip. This month, Wood loaded up more than 722,630 shares of TWLO. The stock has approximately 3.61% ARK ownership.

The communication services company reported revenue and gross profit of $983.03 million and $462.08 million for the fiscal 2022 third quarter, up 32.8% and 26.7% year-over-year, respectively. However, its bottom line declined significantly. Its non-GAAP net loss and net loss per share attributable to common shareholders came in at $49 million and $0.27, compared to non-GAAP net income and income per share of $1.75 million and $0.01 in the year-ago quarter, respectively.

Also, the company is rapidly burning cash. As of September 30, 2022, TWLO’s cash and cash equivalents amounted to $632.79 million, versus $1.48 billion as of December 31, 2022.

https://www.entrepreneur.com/finance/1-stock-you-shouldnt-fo…
Avatar
07.11.22 15:56:23
4 Fonds, ein Titel :- Cathie Wood's ARKK is worst-performing US equity fund 2022: Morningstar 💩
Avatar
07.11.22 09:09:50
WOW - die Cash-Terminatorin aka Klumpen-Käthe verwaltet insgesamt 4 ARK-Fonds. Und ich dachte immer es sind nur 2.
Alle 4 Fonds mit hundsmiserabler Cashburnrate, praktisch die 4 finalen Schlusslichter in den Rankinglisten. Sind denn all die Medien blind? Wie sonst kann man hier fortwährend von einer Starinvestorin lesen? Fakenews vom Feinsten!!!

Nur meine Meinung!!
Avatar
06.11.22 11:08:36
'ARK Fintech Innovation ETF' ist auf dem ATL.

Fintech ist für diesen Planeten so wichtig wie Abfall.

Wenige wissen noch, was echtes Geld ist.

Disclaimer

Starinvestorin weiter bullish Cathie Wood: Bitcoin knackt bis 2030 die Million-Dollar-Marke Trotz Krypto-Crash ist Cathie Wood beim Bitcoin weiter bullish. Ihre Prognose für die Kryptowährung: Bis 2030 kostet ein Bitcoin mehr als eine Million US-Dollar. Das bestätigte sie erneut bei Bloomberg.

Nachrichten des Autors

39100 Leser
26368 Leser
25036 Leser
22604 Leser
21408 Leser
19568 Leser
17144 Leser
16160 Leser
15948 Leser
15800 Leser
81780 Leser
68828 Leser
67428 Leser
64700 Leser
45812 Leser
39100 Leser
38624 Leser
35836 Leser
31024 Leser
28384 Leser
186941 Leser
104162 Leser
93848 Leser
85297 Leser
81780 Leser
75786 Leser
70103 Leser
68828 Leser
67428 Leser
64724 Leser