checkAd

Klarna rutscht tief ins Minus - größere Entlassungswelle nicht geplant

Der Nettoverlust hat sich in den ersten drei Quartalen verdreifacht – und CEO Sebastian Siemiatkowski gibt keine Entwarnung. Weitere Stellen abzubauen, plant er derzeit nicht.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de


0 Kommentare
Nachrichtenquelle: FinanzBusiness
 |  130   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Klarna rutscht tief ins Minus - größere Entlassungswelle nicht geplant Der Nettoverlust hat sich in den ersten drei Quartalen verdreifacht – und CEO Sebastian Siemiatkowski gibt keine Entwarnung. Weitere Stellen abzubauen, plant er derzeit nicht.Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Nachrichten des Autors

432 Leser
300 Leser
268 Leser
264 Leser
184 Leser
136 Leser
136 Leser
132 Leser
128 Leser
128 Leser
612 Leser
432 Leser
412 Leser
300 Leser
268 Leser
264 Leser
256 Leser
244 Leser
232 Leser
212 Leser
1738 Leser
1174 Leser
1068 Leser
1044 Leser
877 Leser
679 Leser
660 Leser
631 Leser
613 Leser
612 Leser