checkAd

    Krebsmittel  19317  0 Kommentare BioNTech besiegelt milliardenschwere Partnerschaft in China

    Der deutsche Biotech-Konzern BioNTech wächst weiter im Bereich der Krebsmedikamente und hat die Rechte an einem vielversprechenden neuen Arzneimittel erstanden.

    Für Sie zusammengefasst
    • BioNTech erwirbt Rechte an neuem Krebsmedikament von MediLink Therapeutics.
    • Es ist bereits die fünfte Partnerschaft mit einem chinesischen Arzneimittelhersteller in diesem Jahr.
    • BioNTech zahlt 70 Millionen US-Dollar an MediLink und möglicherweise über eine Milliarde US-Dollar in Meilensteinzahlungen.
    • Report: Megatrend: Künstliche Intelligenz

    BioNTech hat mit MediLink Therapeutics einen Vertrag über die weltweiten Rechte an einem neuen Krebsmedikament geschlossen. Für das deutsche Biotech-Unternehmen ist es bereits der fünfte chinesische Arzneimittelhersteller, mit dem in diesem Jahr eine Partnerschaft vereinbart wurde, berichtet der chinesische Nachrichtenanbieter Yicai Global.

    BioNTech erhält von MediLink die Exklusivrechte für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung eines Antikörper-Wirkstoff-Konjugats (ADC) außerhalb des chinesischen Festlandes und der Sonderverwaltungsregionen Hongkong und Macau gewähren, teilte das in Suzhou ansässige Unternehmen am Freitag in einer Erklärung mit.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu BioNTech SE ADR!
    Long
    81,00€
    Basispreis
    0,55
    Ask
    × 14,58
    Hebel
    Short
    89,33€
    Basispreis
    0,55
    Ask
    × 14,38
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Demnach wird BioNTech eine erste Anzahlung in Höhe von 70 Millionen US-Dollar an MediLink leisten sowie zukünftige Meilensteinzahlungen, die möglicherweise die Summe von einer Milliarde US-Dollar übersteigen.

    MediLinks ADC visiert den humanen epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor 3 (HER3) an, der bei vielen Tumoren wie nicht-kleinzelligem Lungenkrebs und Brustkrebs eine Schlüsselrolle spielt und eng mit der Metastasierung und dem Fortschreiten der Krankheit verbunden ist.


    Wussten Sie, dass in den USA die Unternehmen der großen Indizes 11 bestimmten Sektoren zugeordnet sind? Wer das Zusammenspiel dieser Bereiche kennt, kann zur richtigen Zeit in die richtigen Unternehmen investieren: Der Schlüssel zur Performance!


    Das Medikament hat bisher ein starkes Potenzial gezeigt, und MediLink wies darauf hin, dass es auf dem Weltmarkt noch keine HER3-gerichteten Therapien gibt, so dass das Medikament ein großes Potenzial habe.

    In diesem Jahr hat BioNTech seine gemeinsame Entwicklung mit chinesischen Arzneimittelherstellern beschleunigt und seit März Verträge mit der Acrolmmune Group, Duality Biologics, Doer Biologics und Biotheus unterzeichnet. Bei jeder dieser Partnerschaften geht es um die Behandlung von Krebs. Der Mainzer Konzern hat bereits seit Längerem eine Partnerschaft mit dem chinesischen Unternehmen Fosun Pharma zur Entwicklung und Vermarktung eines mRNA-Impfstoffs gegen Covid.

    MediLink wurde 2020 gegründet und konzentriert sich auf die Entwicklung innovativer ADCs. Das Unternehmen verfügt über Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in Shanghai und Boston.

    Autoren: Ingo Kolf für wallstreetONLINE Zentralredaktion

    Kursrakete startet:Jetzt einsteigen und von außergewöhnlichem Potenzial profitieren!




    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonIngo Kolf

    Krebsmittel BioNTech besiegelt milliardenschwere Partnerschaft in China Der deutsche Biotech-Konzern BioNTech wächst weiter im Bereich der Krebsmedikamente und hat die Rechte an einem vielversprechenden neuen Arzneimittel erstanden.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer