checkAd

    Günstige Einstiegschancen  5913  0 Kommentare Morningstar: KI-Perlen abseits des Mainstreams

    Dass Tech-Riesen wie Nvidia zu den Gewinnern des weltweit zunehmenden KI-Einsatzes zählen, ist bekannt. Doch auch kleinere Werte können ordentlich punkten – und bieten deutlich günstigere Einstiegschancen.

    Für Sie zusammengefasst
    • Große Technologie-Werte profitieren von Künstlicher Intelligenz.
    • Auch kleinere Werte bieten gute Einstiegschancen.
    • Cognizant und Snowflake sind vielversprechende KI-Profiteure.
    0 Follower
    Autor folgen

    Es dürfte langfristig kaum eine Branche geben, die sich durch Künstliche Intelligenz (KI) nicht verändern wird. Das Produkt-Universum wächst parallel zu den Einsatzmöglichkeiten und die Nachfrage nach KI-Angeboten ist weltweit groß. Zu den Profiteuren zählen die großen Technologieunternehmen wie Microsoft und Nvidia, die deutlich an Wert zulegten und sich für Investoren dadurch entsprechend verteuert haben.

    Vor diesem Hintergrund rät Dave Sekera, leitender US-Marktstratege von Morningstar dazu, bei überbewerteten Titeln jetzt Gewinne mitnehmen und Tech-Aktien tendenziell unterzugewichten, wobei es ihm zufolge aber Ausnahmen gibt. Denn auch abseits der großkapitalisierten Premier-League der Branche lassen sich KI-Profiteure finden, die zwar weniger bekannt sind, aber ebenfalls überproportional gute Wachstumsaussichten haben. Diese würden er und seine Kollegen als eine Art Perlen oder auch Spinn-Offs aus der zweiten Reihe betrachten, wie Sekera gegenüber CNBC sagte.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Microsoft Corp.!
    Short
    439,60€
    Basispreis
    2,23
    Ask
    × 14,65
    Hebel
    Long
    392,20€
    Basispreis
    2,24
    Ask
    × 14,58
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Dazu zählt er zum einen das US-amerikanische IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen Cognizant Technology Solutions mit Sitz in Teaneck, New Jersey, das KI-Unterstützung für Unternehmen anbietet. Zum anderen das Cloud-Unternehmen Snowflake, mit Hauptsitz im kalifornischen San Mateo.

    Cognizant dürfte laut Sekera davon profitieren, dass nur wenige Unternehmen über das Know-how oder genug finanziellen Mittel verfügen, um ihre eigene KI zu entwickeln – was Cognizant leisten kann. Snowflake überzeugt Sekera zufolge wiederum im Bereich der Rechenzentren, weil "die Leute Snowflake auf der Datenseite brauchen werden, um diese Modelle zu trainieren".

    Die auf Marketscreener erfassten Analysten sind für die beiden Aktien ebenfalls positiv gestimmt. Allerdings sehen sie bei Cognizant derzeit nur ein Plus von 2,35 Prozent auf den letzten Schlusskurs und raten zum "Halten". Bei Snowflake sind es knapp über 16 Prozent. Hier empfehlen die Experten das "Aufstocken" der Aktie.

    AutorIn: (ir) für die wallstreetONLINE Zentralredaktion


    Empfehlung: Die Top 3 Dividendenaktien 2024. Mit diesen Dividendenperlen können Sie von attraktiven Renditen von bis zu +10% profitieren! Jetzt kostenlosen Report sichern!





    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Günstige Einstiegschancen Morningstar: KI-Perlen abseits des Mainstreams Dass große Technologie-Werte zu den Gewinnern des weltweit anziehenden Einsatzes von Künstlicher Intelligenz zählen, ist bekannt. Doch auch kleinere Werte können ordentlich punkten – und bieten deutlich günstigere Einstiegschancen.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer