checkAd

    Jede Woche neu!  4349  0 Kommentare
    Anzeige
    Die neusten Bergbau-Nachrichten im SRC Newsletter 01-2024

    Auf dem schnellsten Weg zum perfekten Überblick zu Rohstoffen, Basis- und Edelmetallen! Heiße Investment Themen rund um das Thema Bergbau mit Videos, News, externen Analysen und unserer Aktie der Woche!

     

    Liebe Leserinnen und Leser,

    mit diesem Newsletter erhalten Sie auf einen Blick die perfekte Übersicht über das, was in der Welt der Rohstoffe gerade wichtig und angesagt ist. Hiermit sind Sie immer auf dem neusten Stand!

     

    Frohes neues Jahr!

     

    Wir wünschen ein gutes Neues Jahr 2024 und viel Erfolg, Gesundheit und Glück!

    Das neue Jahr könnte so etwas wie ein Wendejahr werden was die physische Versorgung der Weltwirtschaft mit Rohstoffen anbelangt. Wie Warren Buffet immer sagt:

    „Wenn die Ebbe kommt dann sieht man wer ohne Badehose schwimmt...!“

    Genau das könnte uns nun bei den Rohstoffen bevorstehen. Silber im Jahr 6 des Defizits, Uran im Defizit für lange Zeit, Zinn dreht ins Defizit, Platin und Palladium auf dem Weg ins Defizit und Kupfer sieht physisch katastrophal aus. Lassen Sie sich nicht von den gedrückten Futuresnotierungen blenden. Das ist nur Papier. Wir sehen nun den Start eines neuen Rohstoffsuperzyklus für viele Jahre bis zum Ende des Jahrzehnts. Vor allem Uran wird weiter ansteigen, da keine Deals zustande kommen und der Markt ausgetrocknet ist. Somit interessante Zeiten für Rohstoffanleger und Informationen sind alles! Wir freuen uns auch dieses Jahr Sie wieder zahlreich auf der INVEST & der 12. Deutsche Rohstoffnacht am 26. & 27.April 2024 in Stuttgart begrüßen zu dürfen. Auch sind wir fleißig mit unserer Roadshowplanung und legen gleich nächste Woche los.

    Nutzen Sie unsere Unternehmensroadshows um sich direkt beim Management informieren zu können und wir werden auch am Börsentag in München am 16. März 2024 sowie in Zürich im Herbst 2024 Aussteller sein.

    Möge die Rohstoffmacht mit uns sein!

    Alles Gute, herzliche Grüße und Glück auf!

    Ihr Jochen Staiger & das gesamte Team der SRC AG

     

    Spezialreports

     

     

    Die brandneuen Swiss Resource Capital Spezialreports zu den Themen Batteriemetalle, Edelmetalle, und Uran sind verfügbar! Es erwarten Sie viele Informationen zu den entsprechenden Metallen, spannende Interviews und Investmentideen. Die kostenlosen Spezialreports können unter folgendem Link abgerufen werden: https://www.resource-capital.ch/de/reports/

     

    Aktien der Woche

     

     

    Canada Nickel erhält 34 Millionen Dollar und Agnico-Eagle als strategischen Investor

    Canada Nickel hat jüngst eine vermittelte Privatplatzierung bestehend aus 19.600.000 Einheiten des Unternehmens zu einem Preis von 1,77 CA$ pro Flow-Through-Einheit abgeschlossen, wobei jede Einheit aus einer Flow-Through-Stammaktie des Unternehmens und 0,35 eines Flow-Through-Stammaktien-Kaufoptionsscheins besteht, mit einem Bruttoerlös von insgesamt 34.692.000 CA$. Nach Abschluss des Angebots erwarb Agnico Eagle Mines Limited die Einheiten und hält somit ungefähr 12% der emittierten und ausstehenden Stammaktien des Unternehmens auf nicht verwässerter Basis und 15,6% auf teilweise verwässerter Basis. Der Erlös aus diesem Angebot wird dem Unternehmen dabei helfen, das Potenzial seines Nickeldistrikts Timmins weiter zu erschließen, der das Potenzial hat, einer der größten Nickelsulfiddistrikte der Welt zu werden. Dieses Potenzial in Kombination mit dem neuartigen IPT-Karbonisierungsprozess zur Abscheidung und Speicherung von CO2 bildet die Grundlage für einen kohlenstofffreien Industriecluster im Norden Ontarios. Außerdem arbeitet die Gesellschaft weiterhin an verschiedenen Abnahme-Initiativen, die voraussichtlich vor dem 18. Januar 2024, dem aktuellen Rückzahlungstermin für die Auramet-Schuldenfazilität, abgeschlossen werden.

    News: Canada Nickel schließt Privatplatzierung von Flow-Through-Einheiten ab und kündigt Agnico Eagle als Investor an

     

    Vizsla Silver vermeldet explosionsartige Steigerung der Ressourcen auf Panuco

    Vizsla Silver veröffentlichte zu Jahresbeginneine aktualisierte Mineralressourcenschätzung für sein Flaggschiff, das zu 100 % unternehmenseigene Silber-Gold-Projekt Panuco in Sinaloa, Mexiko. Dabei verzeichnete das Unternehmen einen 48,7%igen Anstieg der angezeigten Mineralressourcen von 104,8 auf 155,8 Millionen Unzen Silberäquivalent, einen 48,7%igen Anstieg der abgeleiteten Mineralressourcen von 114,1 auf 169,6 Millionen Unzen Silberäquivalent, eine 17%ige Erhöhung der durchschnittlichen angezeigten Mineralressource von 437 auf 511 g/t Silberäquivalent sowie den    Neuzugang von La Luisa mit 4,0 Millionen Unzen Silberäquivalent an angezeigten und 25,3 Millionen Unzen Silberäquivalent an abgeleiteten Ressourcen. Die aktualisierte Mineralressource entspricht dabei weniger als 10 % des bekannten Aderverlaufs des neu konsolidierten Bezirks, wobei 90 % des Wertes der aktualisierten Mineralressourcenschätzung aus Edelmetallen bestehen, davon 56 % aus Silber. Insgesamt 11 epithermale Adern wurden in die aktualisierte Mineralressourcenschätzung aufgenommen.

    News: Vizsla Silver meldet deutlichen Anstieg der enthaltenen Unzen und Erhöhung des Metallgrades in der angezeigten Kategorie auf 551 G/T AgEq in der aktualisierten Mineralressourcenschätzung

     

    Kaufempfehlungen

     

    In den vergangenen Tagen erhielt Fury Gold Mines eine Kaufempfehlung:

    Das Analystenhaus H.C. Wainwright & Co. veröffentlichte kürzlich einen Research-Report zu Fury Gold Mines. Darin sprachen die Analysten eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 1,50 US$ aus.

    Research-Report: H.C. Wainwright gibt Kaufempfehlung für Fury Goldmines mit Kursziel 1,50 USD

     

    Videos der Woche

     

    Im Folgenden können wir Ihnen wieder einige interessante Interviews und News zu ausgewählten Werten präsentieren:

     

     

    Weiter Videos finden Sie unter folgenden Links:

     

    Unternehmensnews

     

    Aurania Resources wendet sich direkt an Aktionäre

    Aurania Resources gab kürzlich bekannt, dass ein Brief des Chairman, President & CEO, Keith Barron, an die Aktionäre auf der Website des Unternehmens verfügbar ist.  Aurania gab außerdem bekannt, dass seine Direktoren ihre vierteljährlichen Direktorenhonorare in Form von Aktienoptionen anstelle von Bargeld für den Zeitraum bis zum 31. Dezember erhalten haben. Der Aktionärsbrief kann unter folgendem Link abgerufen werden: Jährlicher Brief des Vorstandsvorsitzenden an die Aurania-Aktionäre

     

    Caledonia Mining zahlt neuerliche Dividende

    Caledonia Mining vermeldete jüngst, dass das Board of Directors eine vierteljährliche Dividende von 14 US-Cents für jede Aktie des Unternehmens beschlossen hat.

    News: Caledonia beschließt vierteljährliche Dividende

     

    Calibre Mining meldet für 2023 eine Rekordproduktion

    Calibre Mining veröffentlichte vor kurzem die Betriebsergebnisse für die drei Monate und das Jahr, das am 31. Dezember 2023 endete, sowie die Produktions-, Umsatz- und Kostenprognosen für 2024. Dabei verzeichnete das Unternehmen Rekordergebnisse für das 4. Quartal und das Gesamtjahr 2023. So belief sich die Rekordproduktion auf 283.494 Unzen für das gesamte Jahr, was die Produktionsprognose für 2023 übertraf. Für 2024 rechnet man bei Calibre Mining mit einer konsolidierten Goldproduktion und -verkäufen zwischen 275.000 und 300.000 Unzen, wobei die konsolidierten All-in Sustaining Costs zwischen 1.275 und 1.375 US$ pro Unze Gold liegen werden.

    News: Calibre liefert für das Gesamtjahr 2023 eine Rekord-Goldproduktion von 283.494 Unzen und übertrifft damit das obere Ende der Prognosen; Vorbereitung auf ein stärkeres Jahr 2024 mit einer Produktionsprognose von 275.000 - 300.000 Unzen

     

    Endeavour Silver vermeldet kräftige Produktionssteigerung

    Endeavour Silver meldete vor wenigen Tagen für das Gesamtjahr 2023 eine Produktionsmenge von 5.672.703 Unzen Silber und 37.858 Unzen Gold, was 8,7 Millionen Unzen Silberäquivalent entspricht. Im vierten Quartal belief sich die Produktion auf 1.396.315 Unzen Silber und 9.440 Unzen Gold (2,2 Millionen Unzen Silberäquivalent). Einerseits hat die Produktion im Betrieb Guanaceví wieder das historische Niveau erreicht, wobei sich dieser Trend voraussichtlich bis ins Jahr 2024 fortsetzen wird. Andererseits hat der Sanierungsplan die Erwartungen mehr als erfüllt, sodass man das Produktionsziel für das Jahr mit einer starken Leistung im vierten Quartal erreichen konnte. Das Unternehmen hat nun drei Jahre nacheinander seine jährlichen Produktionsziele entweder erreicht oder übertroffen.

    News: Endeavour Silver Produktionsmenge 2023 beträgt 5.672.703 Unzen Silber und 37.858 Unzen Gold (8,7 Millionen Unzen Silberäquivalent); mit Produktionssteigerung im vierten Quartal wird Jahresziel erreicht

     

    Gold Royalty schließt Investitionen und Finanzierung ab

    Gold Royalty vermeldete vor kurzer Zeit, dass es seine Investition, bestehend aus einer 2 %igen Net-Smelter-Return-Lizenzgebühr für das Goldprojekt Borborema und einem in Lizenzgebühren konvertierbaren goldgebundenen Darlehen, mit Borborema Inc., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Aura Minerals Inc., abgeschlossen hat. Im Rahmen der Transaktion erwarb Gold Royalty die Lizenzgebühr für 21,0 Millionen US$ und das mit einer Lizenzgebühr konvertierbare goldgebundene Darlehen für 10,0 Millionen US$ in bar. Im Zusammenhang mit der Transaktion schloss das Unternehmen auch seine zuvor gemeldete Privatplatzierung von ungesicherten Wandelschuldverschreibungen in Höhe von insgesamt 40 Millionen $ bei Queen's Road Capital Investment Ltd. und Taurus Mining Royalty Fund L.P, ab.

    Weiterhin meldete das Unternehmen den Abschluss des Erwerbs eines Portfolios von 21 Lizenzgebieten in Québec von SOQUEM (Société Québécoise d'exploration minière), einer Tochtergesellschaft von Investissement Québec. Im Rahmen der Transaktion erwarb das Unternehmen das Lizenzgebührenportfolio für einen Preis von 1,0 Millionen CA$, der durch die Ausgabe von 496.785 Stammaktien an SOQUEM zu einem angenommenen Preis von etwa 1,50 US$ pro Aktie beglichen wurde.

    News: Gold Royalty schließt Investition in Auras Borborema-Projekt und strategische Wandelschuldverschreibungs-Finanzierung ab

    News: Gold Royalty schließt Erwerb des Québec-Lizenzportfolios ab

     

    IsoEnergy begleicht Schulden mit Aktien

    IsoEnergy hat zugestimmt, einen Teil der Zinszahlungen, die an Queen's Road Capital Investment Ltd. bis zum 31. Dezember 2023 zu leisten waren, in Stammaktien zu begleichen. Gemäß der unbesicherten Wandelschuldverschreibung vom 18. August 2020 zwischen QRC und dem Unternehmen schuldete das Unternehmen QRC zum 31. Dezember 2023 Zinsen in Höhe von 255.000 US$, von denen 74.998,84 US$ durch die Ausgabe von 26.978 Stammaktien des Unternehmens zu einem angenommenen Preis von 2,78 US$ beglichen wurden. Gemäß der unbesicherten Wandelschuldverschreibung vom 6. Dezember 2022 zwischen QRC und dem Unternehmen schuldete das Unternehmen QRC zum 31. Dezember 2023 Zinsen in Höhe von 200.000 US$, von denen 49.998,30 US$ durch die Ausgabe von 17.985 Aktien zu einem angenommenen Preis von 2,78 US$ beglichen wurden.

    News: IsoEnergy gibt die Begleichung eines Teils der Zinszahlung in Aktien und die Gewährung von Optionen bekannt

     

    Mawson Gold schließt Verkauf von Mawson Oy ab

    Mawson Gold verkündete vor kurzem, dass das Unternehmen die Transaktion mit Springtide Capital Acquisition 7 Inc. abgeschlossen hat. Springtide erwarb alle emittierten Aktien und unternehmensinternen Schulden von Mawsons hundertprozentiger finnischer Tochtergesellschaft Mawson Oy, die Rajapalot hält, für einen Gesamtbetrag von 6.500.000 CA$. Springtide nahm 14.121.835 CA$ auf und erhielt zukünftige Zusagen von über 2.671.500 CA$ für das anschließende vermittelte Angebot gemäß der nicht vermittelten Finanzierung, von denen 6.500.000 CA$ von Springtide zur Zahlung des Kaufpreises für Mawson Oy verwendet wurden und der Restbetrag von etwa 10.300.000 CA$ zur Finanzierung der Ressourcenexpansion bei Rajapalot (Finnland) und für allgemeines Betriebskapital verwendet werden wird.

    News: Mawson gibt den Abschluss des Verkaufs von Mawson Oy und die bedingte Genehmigung der Notierung an der TSX Venture Exchange bekannt

     

    Osisko Development landet Volltreffer und sucht neuen COO

    Osisko Development gab kürzlich die Ergebnisse von Bohrungen und Untertage-Splitterproben aus neuen Erschließungsgebieten im Rahmen seines Explorationsprogramms 2023 in der zu 100% unternehmenseigenen Testmine Trixie innerhalb des Projekts Tintic bekannt. Zu den Highlights der Untersuchung zählten die Untertage-Splitterproben von 79 neuen Erschließungsflächen bei Trixie. Davon wiesen 35 Gesteinsproben Werte von mehr als 1,0 Gramm pro Tonne Gold oder mehr als 50,0 g/t Silber auf. Unter anderem stieß man auf 30,85 g/t Au über 1,52 Meter und 443,64 g/t Au über 1,19 Meter.

    Weiterhin vermeldete das Unternehmen, dass Luc Lessard, Chief Operating Officer (COO), Ende 2023 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist, um sich anderen persönlichen und beruflichen Verpflichtungen zu widmen, insbesondere als President und Chief Executive Officer von Falco Resources Ltd. Das Unternehmen hat einen Suchprozess für Führungskräfte eingeleitet, um potenzielle externe und interne Kandidaten für die Rolle des COO zu evaluieren, und wird zu gegebener Zeit ein Update zum Abschluss dieses Prozesses bereitstellen. In der Zwischenzeit wird Éric Tremblay, derzeit ein Direktor im Board of Directors des Unternehmens und Vorsitzender des Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheits- sowie des technischen Komitees, bis zum Abschluss des COO-Suchprozesses die Rolle des Interim-COO übernehmen.

    News: Osisko Development durchschneidet 443,64 g/t Gold auf 1,19 m bei unterirdischen Probennahmen auf Trixie im Tintic Projekt

    News: Osisko Development stellt Updates zur Geschäftsführung bereit

     

    Osisko Gold Royalties vermeldet Rekord Cash-Marge

    Osisko Gold Royalties gab kürzlich ein Update zu den Lieferungen, Umsätzen und der Cash-Marge des vierten Quartals 2023 sowie zu den Barmitteln und Schulden des Unternehmens zum 31. Dezember 2023. Das Unternehmen erwirtschaftete im vierten Quartal 2023 23.275 zurechenbare Unzen Goldäquivalent1 (GEOs), was einer Gesamtmenge von 94.323 GEOs im Jahr 2023 entspricht, was einen jährlichen Rekord für das Unternehmen darstellt. Osiskos GEO-Erlöse stiegen im Jahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr um 6 %, lagen jedoch leicht unter dem unteren Ende der Prognosespanne für 2023 von 95.000-105.000 GEOs. Osisko verzeichnete im vierten Quartal vorläufige Einnahmen aus Royalties und Streams in Höhe von 65,2 Millionen $, was zu einer Rekord-Cash-Marge von etwa 61,2 Millionen $ (oder 94 %) führte. Für das gesamte Jahr 2023 erreichen die vorläufigen Einnahmen aus Lizenzgebühren und Streams einen Rekordwert von 247,3 Millionen $ und die vorläufigen Umsatzkosten (ohne Abschreibungen) werden auf 16,6 Millionen $ geschätzt, was zu einer jährlichen Rekord-Cash-Marge von etwa 230,7 Millionen $ (oder 93 %) führt, was einem Anstieg von 14 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Zum 31. Dezember im Jahr 2023 verfügte Osisko über Barmittel in Höhe von ca. 67,7 Millionen $, nachdem das Unternehmen seine gesamte Aktienposition an Osisko Mining Inc. veräußert und die revolvierende Kreditfazilität des Unternehmens in Höhe von 136,0 Millionen $ zurückgezahlt hatte.

    News: Osisko Gold Royalties gibt Q4 2023 GEO-Lieferungen, Rekord-Cash-Marge und reduzierten Schuldenstand bekannt

     

    Sibanye-Stillwater erhält neuen CSO

    Sibanye-Stillwater teilte jüngst mit, dass das Unternehmen Melanie Naidoo-Vermaak mit Wirkung vom 1. Januar 2024 zum Chief Sustainability Officer ernannt hat. Melanie Naidoo-Vermaak verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der nachhaltigen Entwicklung sowohl im privaten Bergbau als auch im öffentlichen Sektor in Südafrika und weltweit. Melanie hat einen Bachelor of Sciences (BSc) (Hons), einen Master of Sciences (MSc) in nachhaltiger Entwicklung und einen Master of Business Administration (MBA). Bevor sie zu Sibanye-Stillwater kam, arbeitete sie bei verschiedenen führenden internationalen Bergbauunternehmen, darunter Harmony Gold Mining Company Limited, De Beers Consolidated Mines Limited, BHP Billiton Limited und Anglo American plc.

    News: Sibanye-Stillwater ernennt einen neuen Chief Sustainability Officer

     

    Skeena Resources schließt Finanzierung ab

    Skeena Resources vermeldete vor wenigen Tagen, dass es seine zuvor angekündigte nicht vermittelte Privatplatzierung abgeschlossen hat. Skeena emittierte insgesamt 1.258.709 Flow-Through-Stammaktien des Unternehmens, die zu einem Durchschnittspreis von etwa 8,53 CA$ pro Aktie ausgegeben wurden und einen Bruttoerlös von insgesamt etwa 10,7 Millionen CA$ einbrachten. Der Nettoerlös der Platzierung wird zur Finanzierung der Explorationsaktivitäten auf Skeenas Projekten im Goldenen Dreieck von British Columbia verwendet.

    News: Skeena schließt C$10,7 Millionen Flow-Through-Finanzierung ab

     

     

    Achtung Interessenkonflikt: Ich besitze die im Artikel besprochenen Aktien bzw. sind diese im SRC Mining Special Situations Zertifikat enthalten.

     

    Glück auf und herzliche Grüße aus der Schweiz.

    Ihr Jochen Staiger

    Swiss Resource Capital AG

     

    Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk zu Bergbauunternehmen, Brokern, Analysten und Branchenkennern und abonnieren Sie jetzt kostenlos und absolut unverbindlich unseren Newsletter!

     

    Investieren in den Megatrend Rohstoffe – Grundpfeiler der Elektromobilität und vieler Zukunftstechnologien

     

     

    Sie müssen kein Börsenprofi sein, um kluge Investmententscheidungen zu treffen. Investieren Sie gemeinsam mit Swiss Resource Capital AG und Asset Management Switzerland AG in den Megatrend Rohstoffe. Seit 05.03.2020 ist das Spezialwissen der Experten als Wikifolio Zertifikat erhältlich.

    Link zu Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0srcplus

    Börsenplätze: Stuttgart EUWAX | L&S Lang und Schwarz | SIX Swiss Exchange Schweiz

    ISIN: DE000LS9PQA9

    WKN: LS9PQA

    Mehr Infos unter: https://www.resource-capital.ch/de/ueber-uns/src-mining-special-situat ...

     

     

    Hinweis gemäß §34 WpHG (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) sowie Art. 620 bis 771 Obligatorenrecht (Schweiz) zu bestehenden Interessenskonflikten der Swiss Resource Capital AG und der Autoren der Swiss Resource Capital AG:

    Sowohl die Swiss Resource Capital AG, als auch die Autoren der Swiss Resource Capital AG halten aktuell Aktien von Unternehmen, die in dieser Publikation erwähnt wurden. Es besteht somit ein Interessenskonflikt nach oben genannten Paragrafen. Ferner beabsichtigen sowohl die Swiss Resource Capital AG, als auch die Autoren der Swiss Resource Capital AG in naher Zukunft, sich von Aktienbeständen zu trennen und damit von steigenden Kursen und/oder erhöhter Liquidität der jeweiligen Aktie zu profitieren. Zudem behalten sich sowohl die Swiss Resource Capital AG, als auch die Autoren der Swiss Resource Capital AG vor, jederzeit Aktien von Unternehmen, die in dieser Publikation erwähnt wurden zu kaufen oder zu verkaufen, auch unabhängig von einer Berichterstattung in Publikationen der Swiss Resource Capital AG. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenskonflikt nach §34 WpHG (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) sowie gemäß Art. 620 bis 771 Obligatorenrecht (Schweiz).

    Ferner machen wir darauf aufmerksam, dass die Swiss Resource Capital AG IR-Beratungsverträge (Übersetzungen, Organisieren von Roadshows, Unterstützung bei der Suche nach Investoren bei Kapitalerhöhungen etc.) mit, in dieser Ausgabe erwähnten Unternehmen geschlossen hat und daraus ebenfalls Interessenskonflikte nach §34 WpHG (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) sowie gemäß Art. 620 bis 771 Obligatorenrecht (Schweiz) bestehen.

    Die Swiss Resource Capital AG sowie die Autoren der Swiss Resource Capital AG halten aktuell Aktien an folgenden, in dieser Ausgabe erwähnten Werten oder beabsichtigen dies zu tun: Sibanye-Stillwater + Adventus Mining + American Future Fuel + Barton Gold + Blackrock Silver + Caledonia Mining + Calibre Mining + Consolidated Uranium + Discovery Silver + Eloro Resources + Endeavour Silver + Erdene Resource Development + Exploit Discovery + First Majestic Silver + First Tin + Fission Uranium + Fury Gold Mines + Gama Explorations + Gold Line Resources + Gold Royalty + GoldMining + Hannan Metals + IsoEnergy + Karora Resources + KEFI Gold and Copper + Latitude Uranium + MAG Silver + Mawson Gold + Meridian Mining + OceanaGold + Osisko Development + Osisko Gold Royalties + Outcrop Gold and Silver + O3 Mining + Peninsula Energy + Revival Gold + Sierra Madre Gold & Silver + Skeena Resources + Steppe Gold + Tudor Gold + Uranium Energy + U.S. GoldMining + Valhalla Metals + Victoria Gold + Vizsla Copper + Vizsla Silver + Wallbridge Mining.

    Die Swiss Resource Capital AG hat mit folgenden, in dieser Ausgabe erwähnten Unternehmen IR-Beratungsverträge geschlossen: Sibanye-Stillwater + American Future Fuel + Caledonia Mining + Calibre Mining + Consolidated Uranium + Discovery Silver + First Tin + Fury Gold Mines + Gama Explorations + Gold Royalty + GoldMining + Hannan Metals + IsoEnergy + Karora Resources + Latitude Uranium + MAG Silver + Mawson Gold + OceanaGold + Osisko Development + Osisko Gold Royalties + Revival Gold + Sierra Madre Gold & Silver + Skeena Resources + Uranium Energy + U.S. GoldMining + Victoria Gold + Vizsla Silver.


    Diese Publikation basiert auf den ausführlichen Risikohinweisen, Haftungsbeschränkungen und Disclaimern der Swiss Resource Capital AG, die hier eingesehen werden können:

    Risikohinweis und Disclaimer SRC AG

    Swiss Resource Capital AG
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    SRC versteht sich als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations-Datenbanken.
    Mehr anzeigen

    15 im Artikel enthaltene WerteIm Artikel enthaltene Werte
    Jede Woche neu! Die neusten Bergbau-Nachrichten im SRC Newsletter 01-2024 Weltweiter Rohstoffmangel erfordert noch mehr Aktivitäten bei der Exploration und Entwicklung neuer Projekte. Diese Unternehmen geben Vollgas!