DAX-0,70 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,15 % Öl (Brent)-1,97 %

HSBC Asien Post Rallye bei Autowerten

02.09.2010, 17:15  |  734   |   |   

Im August lief es bei den Autowerten glänzend. Die veröffentlichten Absatzzahlen beflügelten die Aktienkurse diverser Automobilhersteller und drückten den gesamten Sektor ins Plus. In Korea erzielten vor allem Technologiewerte Kurszuwächse. Die Vorstellung der neuen iPods dürfte dort einige Investoren zum Kauf animiert haben.

Hong Kong[1]:
Erneut konnten die beiden Indizes HSI und HSCEI einen Anstieg verzeichnen, der 1,19%[2] bzw. 1,65%[3] betrug und somit den des Vortages noch deutlich übertraf. Getrieben wurde der Aktienmarkt vor allem von einem knapp 3%igen[4] Kursanstieg der Aktie des chinesischen Versicherungskonzerns Ping An Insurance. Es wurde durch das Unternehmen bekannt gegeben, dass man einen Anteil von 32% an der Shenzen Development Bank gekauft habe und nun über 50% an der Bank besitze.
Beachtlich ist, dass der Handel in Aktien von Ping An 10% des Handelsvolumens an der Hong Konger Börse ausmachte. Auch die Aktie der China Pacific Insurance konnte um 1,4%[5] zulegen, nachdem Gerüchte kursierten, der Konzern plane Anteile im Wert von fast 1 Mrd. USD an der Shanghai Rural Commercial Bank zu übernehmen. Darüber hinaus notierten die Aktien chinesischer Autohersteller fester, da sich der Absatz von Neuwagen im August erholen konnte. Spitzenreiter war hier die Aktie der Guangzhou Automobile Group, die mit einem Kursplus von 8%[6] ein neues Allzeithoch erreichte.

Korea[7]:
Der KOSPI stieg den zweiten Tag in Folge und notierte zum Handelsschluss mit 0,63%[8] im Plus. Inländische sowie ausländische Investoren Aktien kauften über alle Sektoren hinweg. Erneut konnte der Einzelhandelssektor am stärksten zulegen.
Einzelhandelswerte stiegen um 1,9%. Vor allem die Aktie von Lotte Shopping wurde wieder gekauft, was einen Kursanstieg von 3%[9] bedeutete. Aber auch Technologiewerte wurden nachgefragt, besonders diejenigen, die in den letzten Wochen eher gemieden wurden. Der Sektor konnte um 1,8% zulegen. Spitzenreiter war LG Innotek, die um 7%[10] zulegen konnten. Man vermutet, dass auch im neuen iPod Touch das im iPhone 4 verwendete Kameramodul verbaut werden könnte. Daneben konnte die Aktie von LG Display um 6,8%[11] ansteigen, was wohl auf die Deckung von Leerverkäufen zurückzuführen ist. Der Verlierer des Tages mit einem Kursverlust von 4,9%[12] war die Aktie der Shinhan Financial Group. Dort ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Unterschlagung gegen den Firmenchef.

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni