DAX+0,03 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,46 % Öl (Brent)+2,23 %

Candlesticks - DAX am Morgen Stabil - DAX wartet auf Impulse

27.05.2011, 08:31  |  841   |   |   

Lieber Leser, nach einer freundlichen Eröffnung konnte gestern der DAX sein Niveau an der 7.200er-Marke nicht behaupten und schloss bei 7.114 Punkten. Nachbörslich dagegen setzte wiederum im DAX-Future eine Erholung ein. Der DAX wird damit fester in den Tag starten. Die Chance zum Wochenschluss die 7.200 nochmals zu testen ist gegeben. Die kurzfristigen Perspektiven:  

 

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Tageschart DAX

DAX DAILY.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/05/27/dax-daily.png

Das bullish engulfing zeigt eine ausgeprägte Unterstützungszone an – die Chance einer Erholung an die 7.242 ist weiterhin vorhanden. Ein Anstieg auch über die 7.250 würde sodann weiteres Erholungspotenzial freisetzen. Kritisch wäre nun ein Fall unter das vorgestrige Tagestief.

 

Stundenchart

dax 60min.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/05/27/dax-60min.png

Der DAX in einer Range. Ein Break der 7.200 sollte zu einem Test des Abwärtstrends führen – ein Fall  (jeweils per Hourly-Close) unter 7.070 dagegen zu einem Break der 7.000.

 

Tageschart F-DAX

1FDAX Daily juni-11.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/05/27/1fdax-daily-juni-11.png

Die Eröffnung behauptet – nachdem sich gestern ein hammer ausbildete. Die Chance auf einen Test der relevanten 7.261 ist somit nochmals gegeben –hier sollte sich dann die weitere Richtung entscheiden.  Sehr kurzfristiges Richtungssignal bei Ausbruch aus der Range der letzten vier Tage.

 

30min F-DAX

1FDAX 30min juni-11.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/05/27/1fdax-30min-juni-11.png

Das Gap wurde gestern nicht geschlossen – der FDAX innerhalb einer Tradingrange. Signal bei Ausbruch sowie innerhalb der Range bei Break der 7.150.

 

Tageschart - S&P 500 Mini-Future

SPmini.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/05/27/spmini.png

Die Tageskerzen zeigen ein tower bottom an. Damit besteht die Chance auf einen Ausbruch nach oben über den Abwärtstrend – negativ bei einem Fall unter das Tief des gestrigen Tages und natürlich unter 1.296.

 

Fazit:

Auch heute werden einige Daten erwartet – bis dahin dürfte sich der Markt seitwärts bewegen. Aufgrund der gestrigen Erholung zum Tagesende in den US-Indizes und im FDAX besteht aber die Chance auf einen stabilen Markt mit der Möglichkeit, auch nach oben auszubrechen, sofern die nächsten Impulse halbwegs positiv ausfallen.

 

Updates: liebe Leser, heute gesundheitlich bedingt keine Updates.

 

Ihr Stefan Salomon

info@candlestick.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

 http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine

 

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: BSB-Software.de sowie teletrader.com. Kontakt: Stefan Salomon, 14193 Berlin, info@candlestick.de.

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel