checkAd

IRW-PRESS Southern Silver Exploration: Southern Silver erweitert Mineralisierungszonen bei Cerro Las Minitas

Southern Silver erweitert Mineralisierungszonen bei Cerro Las Minitas

Wie Southern Silver Exploration Corp. (TSX.V:SSV) heute berichtet, werden im Rahmen der Bohrungen auf dem Projekt Cerro Las Minitas im mexikanischen Bundesstaat Durango die bekannten Mineralisierungsstrukturen der Lagerstätten im Bereich der Zone Blind und El Sol in seitlicher Richtung und in der Tiefe erweitert.

Zone Blind

Drei Kernlöcher wurden in Tiefen zwischen 120 und 150 Metern entlang der nordwestlichen Erweiterung der Zone Blind gebohrt. Jedes der Löcher lieferte mehrere hochgradige Abschnitte einer Silber-Polymetallmineralisierung.

Zu den hochgradigen Ergebnissen zählen:

• ein 4,4 Meter breiter Abschnitt mit einem durchschnittlichen Erzgehalt von 186 g/t Silber, 5,6 % Blei und 4,6 % Zink (471 g/t Ag-Äqu.) in Bohrloch 12CLM-047;
• ein 0,8 Meter breiter Abschnitt mit einem Erzgehalt von 421 g/t Silber, 15,2 % Blei und 6,8 % Zink (1030 g/t Ag-Äqu.) in Bohrloch 12CLM-045; sowie
• ein 0,5 Meter breiter Abschnitt mit einem Erzgehalt von 1040 g/t Silber, 16,7 % Blei und 2,9 % Zink (1566 g/t Ag-Äqu.) in Bohrloch 12CLM-049.

Im Rahmen der Bohrungen werden die Ausläufer der Mineralisierung in der Zone Blind in nordwestlicher Richtung in der Tiefe erweitert. Bei den ersten Modellierungen der Zone Blind wurden drei unterschiedliche Mineralisierungsstrukturen festgestellt, die sich im Bereich der Lagerstätte über einen Abschnitt von 550 Meter entlang des Streichens erstrecken. Daneben wurde im Modell auch eine Reihe von weniger kontinuierlich verlaufenden Mineralisierungslinsen ermittelt. Die Mächtigkeit der mineralisierten Abschnitte wird auf 65 - 75 % der im Loch ermittelten Mächtigkeit geschätzt.

Zone El Sol

Bei den Bohrungen im Bereich der Lagerstätte EL Sol wird die nordwestliche Ausdehnung der bereits bekannten Mineralisierung in Bohrloch 12CLM-027 (24,8 Meter mit 124 g/t Silber, 1,9 % Blei und 2,1 % Zink) laufend erweitert. Zu den zahlreichen Mineralisierungsabschnitten zählt u.a.

• ein 0,8 Meter breiter Abschnitt in Bohrloch 12CLM046 mit einem Erzgehalt von 745 g/t Silber, 0,8 % Blei und 0,4 % Zink (1252 g/t Ag-Äqu.), der in einen mächtigeren, 5,9 Meter breiten Abschnitt mit durchschnittlich 133 g/t Silber, 1,3 % Blei und 0,5 % Zink (260 g/t Ag-Äqu.) eingebettet ist.

Während sich die früheren Bohrungen in dieser Lagerstätte auf die Mineralisierung nahe der Oberfläche konzentrierten (z.B. 12CLM-027, 12CLM-034), ist in Bohrloch 12CLM-046 eine deutliche Tiefenerweiterung der Zone El Sol, und zwar bis in eine Tiefe von ca. 200 Meter unterhalb der Oberfläche, vorgesehen. Zusätzlich wurde in sieben Bohrlöchern im Bereich der Lagerstätte El Sol ein Mineralisierungsabschnitt geortet, der sich auf einer Streichenlänge von insgesamt 250 Metern ausdehnt.

Seite 1 von 4



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  1099   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

IRW-PRESS Southern Silver Exploration: Southern Silver erweitert Mineralisierungszonen bei Cerro Las Minitas Southern Silver erweitert Mineralisierungszonen bei Cerro Las MinitasWie Southern Silver Exploration Corp. (TSX.V:SSV) heute berichtet, werden im Rahmen der Bohrungen auf dem Projekt Cerro Las Minitas im mexikanischen Bundesstaat Durango die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel